Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brandenburg an der Havel

Wohnungstür in Brandenburg/Havel aufgebrochen, aber nichts gestohlen

Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel.

Die Polizeiinspektion in Brandenburg an der Havel.

Brandenburg/H. Nachbarn einer Mieterin in der Karl-Liebknecht-Straße bemerkten am Donnerstagvormittag deren eine offen stehende Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus. Sie gaben der Frau Bescheid.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Mieterin schaute nach und stellte fest, dass in ihrer Abwesenheit am Vormittag versucht wurde, in ihre Wohnung einzudringen. Polizeibeamten entdeckten kurze Zeit später Aufbruchspuren und nahmen eine Anzeige auf.

Nach ersten Erkenntnissen wurde die Wohnung nicht betreten, es wurde auch nichts gestohlen. Die Kriminalpolizei ermittelt in diesem Fall.

Von MAZ

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.