Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfall und Diebstahl

Dahlewitz: Weißer Sprinter über Nacht gestohlen

Die Polizei ermittelt zu Unfällen und Diebstählen.

Die Polizei ermittelt zu Unfällen und Diebstählen.

Dahlewitz. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag einen weißen Kleintransporter Mercedes mit den amtlichen Kennzeichen EBE-RD 239 entwendet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Sprinter stand in der Straße An der Dahlewitzer Heide in Dahlewitz. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Polizeibeamte sicherten Spuren und nahmen eine Anzeige zu dem Diebstahl auf. Der Sprinter wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

Rangsdorf: Schulkind angefahren

Die Polizei wurde am Montagnachmittag in die Kienitzer Straße in Rangsdorf gerufen. Ein Pkw hatte dort ein Schulkind angefahren. Es war zuvor an der Haltestelle aus einem Linienbus ausgestiegen und wollte die Fahrbahn überqueren. Dabei lief der Junge hinter dem Linienbus auf die Straße. Der Pkw-Fahrer fuhr im gleichen Moment an dem stehenden Linienbus vorbei und erfasste das Kind.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Betrug: Goldbarren kommt nie an

400 Vermisste in Brandenburg

Es stürzte auf die Straße und wurde verletzt. Rettungskräfte kümmerten sich kurze Zeit später um den Jungen und brachten ihn zur weiteren stationären Behandlung in ein Krankenhaus in der Nähe. Die Polizei hat dazu eine Anzeige aufgenommen und Ermittlungen zum Unfallhergang eingeleitet.

Dahlewitz: Unbekannte kommen durch Kellertür ins Haus

Unbekannte Täter hebelten am Montagnachmittag die Kellertür von einem Einfamilienhaus in Dahlewitz auf. Sie durchsuchten alle Zimmer. Ob und was gestohlen wurde, muss noch ermittelt werden. Der Schaden durch den Einbruch beläuft sich auf rund 500 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Groß Ziescht: Fensterscheibe eingeschlagen

Unbekannte Täter schlugen am vergangenen Wochenende die Fensterscheibe einer öffentlichen Einrichtung in Groß Ziescht ein. Danach durchsuchten sie alle Räume. Derzeit wird ermittelt, ob oder was entwendet wurden. Es entstand ein Schaden von einigen Hundert Euro.

Von MAZonline

Mehr aus Region

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen