Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Corona

Höfenacht in Königs Wusterhausen abgesagt

Die Höfenacht, hier ein Foto von 2019, kann auch in diesem Jahr nicht stattfinden

Die Höfenacht, hier ein Foto von 2019, kann auch in diesem Jahr nicht stattfinden

Königs Wusterhausen.Die Höfenacht in Königs Wusterhausen ist abgesagt. Die eigentlich für den 21. August geplante Veranstaltung müsse aufgrund der derzeit geltenden Corona-Umgangsverordnung ausfallen, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Rathaus vom Mittwoch. Damit pausiert die beliebte Veranstaltung auch in diesem Jahr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Corona-Verordnung lässt Höfenacht 2021 nicht zu

Die Umgangsverordnung vom 29. Juli, die unter anderem Testnachweise für die Besucherinnen und Besucher, Erfassung der Personendaten und die Steuerung des Zutritts aller Personen festlegt, ließen keine Höfenacht zu, die den Erwartungen der Höfe-Teams und der Besucherinnen und Besucher gerecht werden könnte, so die Stadtverwaltung. Außerdem ist laut Verordnung nur eine sehr viel geringere Besucherzahl als erfahrungsgemäß bei den Höfenächten üblich erlaubt.

Eine Steuerung der Besucherzahlen durch Einfriedung oder Umzäunung, wie bei anderen Open-Air-Veranstaltungen, lasse sich bei einer Höfenacht aufgrund der örtlichen Gegebenheiten nicht umsetzen. Bereits im Vorfeld war mit den teilnehmenden Höfe-Teams besprochen worden, dass, die Höfenacht nur stattfinden kann, wenn die Corona-Lage es zulässt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Die Entscheidung, die Höfenacht – mittlerweile Tradition und ein Highlight im Königs Wusterhausener Veranstaltungskalender - abzusagen, ist der Stadt sehr schwer gefallen“, heißt es in der Mitteilung weiter. Alle Beteiligten sind jedoch zuversichtlich, dass die Höfenacht 2022 wieder in gewohnter Weise stattfinden kann.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.