Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei

Polizeibericht aus LDS: Polizeikontrollen und Diebe in Zeuthen und Wernsdorf unterwegs

Polizisten hielten in Königs Wusterhausen einen betrunkenen Fahrer an.

Polizisten hielten in Königs Wusterhausen einen betrunkenen Fahrer an.

Zeuthen. Diebe haben in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag einen weißen Audi Q5 in Zeuthen entwendet. Das Fahrzeug stand verschlossen vor dem Grundstück des Besitzers am rechten Fahrbahnrand. Es wurden von der Polizei erste Spuren gesichert. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 50 000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei erwischt betrunkenen Fahrer in Königs Wusterhausen

Polizisten kontrollierten am Donnerstag um 10.35  Uhr einen 41-jährigen Peugeot-Fahrer in Königs Wusterhausen. Der Man war mit 1,41 Promille betrunken. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste eine Blutprobe zur Beweissicherung abgeben. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Katalysator in Wernsdorf gestohlen

In der Zeit von Sonntag bis Mittwoch wurde von einem Ford Focus in Wernsdorf der Katalysator entwendet. Die Polizei hat Spuren gesichert und es wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 2500 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Königs Wusterhausen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.