Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kommentar

Baustellenchaos in Falkensee: Mehr Weitsicht gefragt

Vollgesperrt wird in den nächsten Monaten die Seegefelder Straße in Falkensee und überdies im Oktober auch die anliegende L20/Seeburger Straße (Symbolbild).

Vollgesperrt wird in den nächsten Monaten die Seegefelder Straße in Falkensee und überdies im Oktober auch die anliegende L20/Seeburger Straße (Symbolbild).

Falkensee. Misslich, zumindest aber sehr unglücklich – anders lässt sich die parallele Umsetzung der zweier Großbaustellen auf gleich zwei Hauptstraßen in der Gartenstadt (Seegefelder Straße und Seeburger Straße/L20, siehe Karte) nicht beschreiben. Sie zeugt zudem von wenig Fingerspitzengefühl für die Belange der Bürger. Die sind in Zeiten hoher Inflation und irrer Benzinpreise ohnehin mehr als geplagt. Das im Oktober vorhersehbare Verkehrschaos bedeutet für viele Menschen sowohl zusätzliche finanzielle Belastungen aufgrund vieler Zusatzkilometer, die es zu fahren gilt, als auch jede Menge Zeit, die sie nun statt mit ihrer Familie oder zur Erholung, im Auto und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch regelmäßig im Stau verbringen werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die beiden vollgesperrten Hauptstraßen in Falkensee (rot) und die vom Landesbetrieb Straßenwesen vorgesehene Umleitungsstrecke (grün).

Die beiden vollgesperrten Hauptstraßen in Falkensee (rot) und die vom Landesbetrieb Straßenwesen vorgesehene Umleitungsstrecke (grün).

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es ist nicht die erste unglückliche Planung in Falkensee. Vergangenes Jahr strapazierte der parallele Bau an der L 20 zwischen B 5 und Ortseingang Falkensee sowie der Potsdamer Straße bereits die Nerven der Verkehrsteilnehmer. Mehr Weitsicht bei der Ansetzung von Baustellen tut dringend Not. Denn sagen lässt sich mit Fug und Recht: Die seit Jahren in Falkensee sehnlichst erwartete Belebung des Stadtzentrums haben sich die Gartenstädter ganz sicher nicht so, sondern anders vorgestellt.

Mehr aus Falkensee

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen