Falkensee

Falkensee: Bäume fallen wegen Bauarbeiten am Radweg der Sympathie

Am Radweg der Sympathie wird gebaut.

Am Radweg der Sympathie wird gebaut.

Falkensee. Beim Neubau des Radwegs der Sympathie im Falkenseer Geschichtspark werden in dieser Woche sieben Bäume gefällt, darüber informiert die Stadtverwaltung. Es handelt sich um vier Birken, zwei Eichen und einen Bergahorn, welche in der neuen Radwegtrasse stehen. Ausgleichspflanzungen dafür sind vorgesehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Insgesamt werden 42 Bäume neu angepflanzt. Diese Summe ergibt sich aus 15 Baumpflanzungen resultierend aus den Fällungen und 27 Baumpflanzungen resultierend aus der Eingriff- und Ausgleichsbilanzierung für die neuversiegelte Fläche. Davon werden 33 Bäume im Geschichtspark parallel zur Radwegtrasse und neun Bäume in der Straße Am Tiefen Grund im Zuge des Anliegerstraßenbaus gepflanzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Falkensee

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen