Falkensee

Falkensee: Gitarrist Falk Zenker eröffnet Musiksaison in Finkenkrug

Gitarrist Falk Zenker

Gitarrist Falk Zenker

Falkensee. Mit dem Programm "Falkenflug" seines gleichnamigen vierten Soloalbums entführt der Weimarer Gitarrist und Klangkünstler Falk Zenker sein Publikum in atemberaubende Höhen, in schwerelose Traumlandschaften und zu heiter-kreativen Gedankensprüngen durch Zeit und Raum. Davon können sich die Besucher des Bürgerhauses Finkenkrug am Sonnabend überzeugen. Ab 20 Uhr ist der Musiker dort zu Gast.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Saisonauftakt für im Bürgerhaus Finkenkrug

Mit dem Konzert beginnt die Konzertreihe 2023. Zum Auftakt haben die Organisatoren Musik ausgewählt, die tief berührt und weit entführt. Die Fachzeitschrift „Akustik Gitarre“ kürte Falk Zenker unlängst zu einem „der kreativsten Nylongitarristen des Landes“. Mit seiner assoziativen Musik zwischen Mittelalter, Klassik, Flamenco, Improvisation und Weltmusikmoderne – realisiert mit virtuosem Gitarrenspiel, ungewöhnlichen Klangerzeugern und ausgefuchstem Live-Looping – kann Falk Zenker mittlerweile auf 24 Jahre Solokonzerte zurückblicken und hat sich einen Platz in der obersten Liga deutscher Akustikgitarristen erspielt.

Das Konzert im Bürgerhaus, Feuerbachstraße 23, am 28. Januar beginnt um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Reservierung wird empfohlen

Reservierungen sind unter Telefon 02233/ 12 47 310 oder info@buergerhaus-finkenkrug.de möglich. Aufgrund der weiterhin hohen Infektionsgefahr und den beengten Räumlichkeiten besteht im Bürgerhaus Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung. Hierfür bitten die Veranstalter um Verständnis.

Von MAZonline

Mehr aus Falkensee

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen