Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Glocken läuten fürs Klima

Falkensee: Kirche beteiligt sich an „Fridays for Future“

Falkensee.In der Evangelischen Kirche Falkensee-Finkenkrug werden am Freitag um 18 Uhr die Glocken für 15 Minuten läuten. Direkt im Anschluss wird zu einer Klimaandacht geladen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Kirchengemeinde beteiligt sich damit an der „Fridays for Future“-Bewegung, die auch an diesem Freitag wieder zu Demonstrationen aufruft. Besondere Anlässe für die Demos: Freitag tritt das Klimakabinett der Bundesregierung zusammen.

Außerdem beginnt am 23. September der UN-Klimagipfel in New York. Die globale Bewegung „Fridays for Future“ ruft alle Generationen auf, für mehr Klimaschutz auf die Straße zu gehen.

In vielen Kirchen werden nach den Demonstrationen die Glocken läuten und Andachten für das Klima gehalten. „Wir beteiligen uns, wenn es darum geht, mehr für den Umwelt- und Klimaschutz zu tun und so mitzuhelfen, die Schöpfung zu bewahren - in unseren Gemeinden und in der ganzen Gesellschaft. Damit fordern und unterstützen wir klare und zukunftsweisende Beschlüsse der zu diesem Thema tagenden Gremien“, sagt die Falkenseer Pfarrerin Anneliese Hergenröther.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZ

Mehr aus Falkensee

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.