Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Falkensee

Falkensee: Noch freie Ausstellerplätze auf der Jobbörse

Falkensee: Die Stadthalle ist Ort für die Jobbörse.

Falkensee: Die Stadthalle ist Ort für die Jobbörse.

Falkensee. Die Vorbereitungen zur Job-Börse am 24. August 2022, die die Initiative "Willkommen in Falkensee" organisiert, sind gut fortgeschritten. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sind dabei eingeladen, sich mit ihren Arbeitsplatzangeboten zu beteiligen. Noch sind einige Aussteller-Plätze frei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Teilnahme ist kostenlos. Tische und Stühle werden zur Verfügung gestellt. Interessierte melden sich bitte bis 10. August bei Christoph Böhmer, dem Sprecher der Willkommensinitiative, unter der Telefonnummer 01578/333-8855 oder per E-Mail an christoph.boehmer@web.de an.

Jobbörse in der Falkensee Stadthalle für alle offen

Die Job-Börse in der Falkenseer Stadthalle richtet sich nicht nur an geflüchtete Menschen, die im östlichen Havelland leben. Alle Einwohnerinnen und Einwohner können die Job-Börse besuchen und sich zu den vielfältigen Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt informieren. Die Willkommensinitiative organisiert die Job-Börse in Kooperation mit der Stadt Falkensee als Veranstalter sowie dem Jobcenter Falkensee des Landkreises Havelland.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mehr Informationen für Ausstellerinnen und Aussteller sowie Besucherinnen und Besucher sind hier: https://www.falkensee.de zu finden.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen