Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Gewerbe

Nauen bekommt endlich wieder einen Frischemarkt

Auf dem Rathausplatz soll der Markt entstehen.

Auf dem Rathausplatz soll der Markt entstehen.

Nauen. Die Stadt Nauen wird ab dem 11. April um eine Attraktion reicher sein. An diesem Tag nämlich startet der erste Frischemarkt. Fortan wird es immer donnerstags von 8 bis 13 Uhr regionale Produkte und eine Fischräucherei auf dem Rathausplatz vor dem Familien- und Generationenzentrum geben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Einen solchen Markt haben sich viele Nauener wieder gewünscht. Dort können sie regionale Produkte kaufen, aber auch Bekannte treffen, mit denen man nach dem Einkauf bei einer Tasse Kaffee noch ein wenig plauscht.

Von Gemüse bis Wurst

Zu entdecken gibt es ein großes Sortiment für den wöchentlichen Einkauf: Ob Obst, Gemüse und Wurstwaren oder – passend zur Saison – erntefrischen Spargel. Zu den Klassikern der regionalen Angebote gehören außerdem Blumen, Fruchtsäfte und Öle sowie Honig, Wein oder Kerzen aus eigener Produktion. Auch einen Wurst- und Käsestand aus Polen gibt es zu entdecken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eröffnet wird Nauens erster Frischemarkt durch Bürgermeister Manuel Meger (LWN), der von 8 bis 9 Uhr kostenlos Kaffee und Tee an die Besucher und Standbetreiber ausschenken will. „Hier trifft man sich – hier tauscht man sich aus. Ich bin davon überzeugt, dass das Angebot auf dem Frischemarkt wachsen wird, sobald sich herumgesprochen hat, dass es wieder einen zentralen Ort gibt, auf dem sich die lokalen Anbieter präsentieren können“, so das Stadtoberhaupt.

Live-Musik aus der Orgel

„Ich bin auch davon überzeugt, dass der Frischemarkt von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wird, weil die klassischen Wochenmarktkunden ihre Einkäufe gerne vormittags erledigen wollen“, sagte Bürgermeister Meger vor der Eröffnung.

Die Standbetreiber haben ab 7 Uhr die Möglichkeit, ihre Stände aufzubauen. Als Höhepunkt erwartet die Besucher am 11. April zünftige Live-Musik mit der Drehorgelspielerin Carmen Viola Edel, die ab 9 Uhr auftritt, eine Fisch-Räucherei sowie ein Hähnchen-Grill, der für die Besucher Köstlichkeiten im Angebot hat, falls sich der kleine Hunger ankündigt.

Vorher Markt in der Altstadt

Der Wochenmarkt vor dem Rathaus ist ein erneuter Versuch, regelmäßiges Markttreiben in Nauen zu etablieren. Viele Jahre gab es Stände in der Marktstraße in der Altstadt. Doch das Angebot ließ zuletzt immer mehr zu wünschen übrig. Hinzu kam, dass die Nauener dort immer weniger einkaufen gingen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZ Havelland

Mehr aus Nauen

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken