Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Diebstahl

LDS: Diebe schlagen Autoscheibe in Schönefeld ein

Die Polizei ermittelt wegen mehreren Diebstählen.

Die Polizei ermittelt wegen mehreren Diebstählen.

Schönefeld. Unbekannte haben am Donnerstagnachmittag die Scheibe eines Nissan in der Hans-Grade-Allee in Schönefeld eingeschlagen, Sie durchsuchten den Innenraum. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden. Ein Motorradbesitzer zeigte den Diebstahl seiner KTM an, die am Bahnhof in Brand abgestellt war. Die Maschine steht nun auf der internationalen Fahndungsliste.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schönefeld: Abgedrängtes Taxi knallt in die Schutzplanke

Ein Taxifahrer hatte am frühen Freitagmorgen einen Unfall auf der A 113. Zwischen den Ausfahrten Schönefeld-Süd und Flughafen hatte ihn ein dunkles Auto abgedrängt, so dass er mit dem Toyota gegen die Schutzplanke stieß. Verletzt wurde dabei niemand, aber bei rund 5000 Euro Sachschaden war sein Auto nicht mehr fahrbereit. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der Unfallflucht.

Königs Wusterhausen: Kupferdiebe kappen Stromleitungen

Diebe haben in der Nacht zum Freitag die Hauptstromzuleitungen zum Neubau des Finanzamtes in der Max-Werner-Straße in Königs Wusterhausen gekappt, um Kupferkabel zu stehlen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Durch die unterbrochenen Leitungen war es in der Verwaltung zu Stromausfällen gekommen, die am Freitag behoben werden mussten. Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.