Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Oranienburg

Jedes Kind kann singen: Grundschüler überraschen Landrat

Über 60 Kinder aus drei Grundschulen haben am Nikolaustag in der Kreisverwaltung Oberhavel die Adventszeit besungen.

Über 60 Kinder aus drei Grundschulen haben am Nikolaustag in der Kreisverwaltung Oberhavel die Adventszeit besungen.

Oranienburg. Über 60 Kinder aus drei Grundschulen haben am Nikolaustag in der Kreisverwaltung Oberhavel die Adventszeit besungen. Die vorweihnachtliche Stimmung wurde bis in die hintersten Reihen getragen und die Freude und Aufregung der Schülerinnen und Schüler war im ganzen Haus spürbar. Das Publikum sang die bekannten und neuen Weihnachtslieder begeistert mit und wieder war es zu erleben, welch Freude und Enthusiasmus beim gemeinsamen Musizieren aufkommt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Der Landrat hatte Geschenke mitgebracht.

Der Landrat hatte Geschenke mitgebracht.

Die traditionellen Weihnachtslieder, internationalen Stücke und Kanons wurden in der Fortbildungsreihe „Belcantare Brandenburg – Jedes Kind kann singen“ mit den Lehrkräften erarbeitet und in den Schulen eingeführt. Nun erhielten die jungen Sängerinnen und Sänger die Gelegenheit, das Erlernte gemeinsam in einem größeren Chor vor Publikum aufzuführen.

Belcantare ist ein seit einigen Jahren erfolgreiches Fortbildungsprojekt des Landesmusikrats Brandenburg e. V. und der Universität Potsdam, Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik, das Lehrende der Grund- und Förderschulen in den Landkreisen zu singbegeisterten Spezialisten fortbildet. Die neu erworbenen musikalischen Kompetenzen werden dann zusammen mit den Schülerinnen und Schülern im Musikunterricht und wie hier bei gemeinsamen Präsentationen umgesetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es gab ein Nikolaus-Dankeschön von Landrat Ludger Weskamp

Im Anschluss an das Konzert nahmen die kleinen Sängerinnen und Sänger den Beifall und auch das Nikolaus-Dankeschön von Landrat Ludger Weskamp entgegen.

„In der musikalischen Ausbildung haben wir in Oberhavel Nachholbedarf. Dank unserer Kreismusikschule und dem Projekt Belcantare spielt Musik in unseren Grundschulen nun wieder eine stärkere Rolle. Von der Qualität, die hier geboten wird, können alle Kinder in Oberhavel profitieren. Ich freue mich sehr, dass wir heute zum Adventssingen so viele Kinder begrüßen durften, um uns an ihrem Gesang zu erfreuen. Ein echter Höhepunkt wird die Abschlussveranstaltung von Belcantare im Sommer 2020 werden – dann erwarten wir bis zu 500 Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen und Lehrer zum großen Abschlusskonzert in Oranienburg“, so Landrat Ludger Weskamp.

Musikalisch begleitet wurde das weihnachtliche Singen von Uli Stornowski, einem Dozenten der Fortbildung, und dem Leiter der Kreismusikschule Oberhavel, Manfred Schmidt. Und auch der Geschäftsführer der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, Friedrich-Wilhelm von Rauch, ist von der Bedeutung des Singens überzeugt: „Singen ist ein einzigartiges Lebenselement. Kraftvoll verleiht es innerer Freiheit und menschlicher Zugehörigkeit Ausdruck. Singen kann den Grundton für ein ganzes Leben anschlagen und Lieder zu Nahrungsmitteln in guten wie in schlechten Zeiten machen.“

Die Fortbildungsreihe wird ermöglicht durch Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung

Die Fortbildungsreihe wird ermöglicht durch die engagierte Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Mittelbrandenburgischen Sparkasse und durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg. Wichtiger Kooperationspartner für die Durchführung ist die Kreismusikschule Oberhavel, in deren Regionalstandorten die Fortbildungen stattfinden und die Dozentinnen, Dozenten und Coaches für die Workshops vermittelt. 32 Lehrerinnen und Lehrer aus 17 Schulen in Oberhavel haben an den Fortbildungsveranstaltungen teilgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Oranienburg

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken