Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Autobahn 24

Auto überschlägt sich auf A 24 – mehrere Unfälle auf Umfahrungsstrecke des Staus

Die Unfälle ereigneten sich am Sonntag (Symbolfoto).

Die Unfälle ereigneten sich am Sonntag (Symbolfoto).

Fehrbellin. Ein Verkehrsunfall auf der A 24 zwischen den Anschlussstellen Neuruppin-Süd und Fehrbellin zog am Sonntag gegen 12 Uhr mehrere Unfälle nach sich. Offenbar wegen unangepasster Geschwindigkeit fuhr ein 79-jähriger Mann mit seinem Ford auf einen anderen Ford auf, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Folge kam der 79-Jährige nach rechts von der Autobahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Graben liegen. Er und seine 78 Jahre alte Ehefrau mussten mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Erheblicher Stau auf A 24 bei Fehrbellin

Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs blieb unverletzt. An den beiden Pkw, die abgeschleppt werden mussten, entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten bildete sich zeitweise ein erheblicher Rückstau auf der Richtungsfahrbahn nach Berlin. Auf der Umfahrungsstrecke über Fehrbellin kam es dann in der Ruppiner Straße zu zwei Auffahrunfällen. Zunächst war ein 48-jähriger Fahrer eines VW auf einen vor ihm fahrenden Hyundai aufgefahren und hatte Sachschaden verursacht.

21-Jähriger fährt auf eine Simson auf

In der weiteren Folge fuhr laut Polizei ein 19-jähriger Fahrer eines Seat auf einen vor ihm haltenden VW auf. Auch hier entstand leichter Sachschaden, die beiden Fahrzeuge konnten ihre Fahrt aber fortsetzen.

Auf der Gegenfahrbahn bremste der Fahrer eines VW stark ab. Die nachfolgende 18-jährige Fahrerin eines Kleinkraftrades schaffte es noch rechtzeitig, zum Stehen zu kommen, allerdings fuhr ein dahinter fahrender 21-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad auf das bereits stehende Kleinkraftrad auf. Dabei verletzten sich die beiden Simson-Fahrer leicht, eine Behandlung vor Ort lehnten sie aber ab, teilte die Polizei weiter mit.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.