Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Holzhausen

Feuer im alten Stall

Die Feuerwehrfahrzeuge kamen bis aus Neustadt und Kötzlin nach Holzhausen. Besonders stark vertreten waren aber Kyritzer Einsatzkräfte

Die Feuerwehrfahrzeuge kamen bis aus Neustadt und Kötzlin nach Holzhausen. Besonders stark vertreten waren aber Kyritzer Einsatzkräfte

Holzhausen. Im Stallgebäude eines Gehöfts in Holzhausen brach am Freitagabend gegen 18 Uhr ein Feuer aus. Auslöser war laut Polizei offenbar der undichte Gastank eines dort abgestellten Kraftfahrzeugs. 51 Feuerwehrleute aus Kyritz, Zernitz-Lohm, Neustadt, Kötzlin und Berlitt rückten mit zwölf Einsatzfahrzeugen zum Löschen an, das durch starke Rauchentwicklung erschwert wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Nach Polizeiangaben wurde das Innere der Garage durch das Feuer beschädigt. Angaben zum Sachschaden liegen derzeit nicht vor.

Auch mit Löschschaum versuchten die Feuerwehrleute den Brand in dem alten Stallgebäude unter Kontrolle zu bringen

Auch mit Löschschaum versuchten die Feuerwehrleute den Brand in dem alten Stallgebäude unter Kontrolle zu bringen. Immer wieder kam es zu starker Rauchentwicklung.

Von Alexander Beckmann

Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken