Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Karwe

Karwe: Betrunkener Autofahrer muss Führerschein schnell wieder abgeben

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 24-jährigen Neuruppiner 2,64 Promille (Symbolfoto).

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 24-jährigen Neuruppiner 2,64 Promille (Symbolfoto).

Kyritz/Karwe. Beim Bezahlen an einer Tankstelle in Kyritz bemerkte am Donnerstag gegen 18 Uhr ein Mitarbeiter Alkoholgeruch bei einem Kunden, der zuvor sein Fahrzeug betankt hatte und dann wieder losfuhr. Beamte stoppten den Hyundai gegen 18.45 Uhr in Karwe. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 24-jährigen Neuruppiner 2,64 Promille, teilte die Polizei mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Der 24-Jährige war in der Vergangenheit bereits unter Alkoholeinfluss Auto gefahren. Seinen Führerschein hatte er erst seit dem 14. März wieder.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Blut in Neuruppin abgenommen

Zur Entnahme einer Blutprobe sollte der Mann in die Inspektion gebracht werden. Auf dem Weg zum Streifenwagen versuchte er zu flüchten. Beamte verhinderten dies. Dabei leistete der Mann Widerstand und wurde gefesselt.

Ein Arzt entnahm in Neuruppin letztlich eine Blutprobe. Den Führerschein beschlagnahmten die Polizeibeamten.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen