Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeikontrolle

Autofahrerin ist bei Linum 43 Stundenkilometer zu schnell

Ein Tempomessgerät an der Autobahn A 24.

Ein Tempomessgerät an der Autobahn A 24.

Neuruppin. 62 Beamte der Polizeidirektion Nord waren in den vergangenen Tagen in den Landkreisen Ostprignitz-Ruppin, Prignitz und Oberhavel im Einsatz für Verkehrskontrollen zu Schwerpunkten wie Geschwindigkeit, Abstand sowie dem Fahren unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Ziel einer gemeinsamen europaweiten Aktion war es, am 21. September die Zahl der Verkehrsunfalltoten auf Null zu reduzieren. Die Beamten errichteten vom 16. zum 22. September 16 Kontrollstellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Durch automatisierte Geschwindigkeitsmessanlagen wurden bei über 192.000 gemessenen Fahrzeugen fast 11.000 Überschreitungen festgestellt werden. Ein Auto war in einem Autobahnbaustellenbereich auf Höhe der Anschlussstelle Birkenwerder in Richtung Hamburg mit 137 Stundenkilometer bei erlaubten Tempo 60 unterwegs.

Viel zu schnell auf der Landesstraße 16 bei Linum

Beamte der drei Inspektionen haben bei 619 Fahrzeugen 110 Überschreitungen mit mobilen Handlasermessgeräten festgestellt. Hierbei war die Schnellste eine Renault-Fahrerin, welche mit ihrem Pkw auf der Landesstraße 16 bei Linum (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) bei erlaubtem Tempo 60 mit 43 Stundenkilometer zu viel gemessen wurde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der Prignitz fuhr der Schnellste 56 Stundenkilometer in einem Tempo-30-Bereich. Im Landkreis Oberhavel fuhr jemand in einer 30er Zone 53 km/h.

Sechs Fahrer standen unter dem Einfluss von Alkohol oder von anderen berauschenden Mitteln. Ein Radler stürzte auf einem Radweg an der Bundesstraße 5 zwischen Wusterhausen und Kyritz und wies dabei laut Polizei einen Atemalkoholwert von 2,44 Promille auf.

Von MAZonline

Mehr aus Kyritz

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen