Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unternehmen öffnen Türen

Neuruppin: Das sind die Firmen bei der Langen Nacht der Wirtschaft

Ein Blick in die Holzwerke Bullinger im Temnitzpark bei Werder

Ein Blick in die Holzwerke Bullinger im Temnitzpark bei Werder

Neuruppin/Fehrbellin/Amt Temnitz. 14 Unternehmen in den Gewerbegebieten Neuruppin-Treskow, Fehrbellin und Temnitzpark öffnen an diesem Samstag, 24. September, von 16 bis 21 Uhr ihre Tore. In den Produktionshallen können Besucher bei der Langen Nacht der Wirtschaft erleben, was in und um Neuruppin produziert und gemanagt wird. Die MAZ gibt einen Überblick, welche Unternehmen mitmachen, was sie produzieren und welches Rahmenprogramm sie am Samstag anbieten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gewerbegebiet Neuruppin TreskowIPT Industrial Plastik Tech Neuruppin GmbH

Die Firma stellt Tropfenabscheider für Kraftwerke, Windkraftanlagen, Pharma- und Kreuzfahrtunternehmen her – vom entferntesten Hafen in Singapur bis zum Großkraftwerk in Brandenburg – ein junges, familiäres Unternehmen, das mit seinen Mitarbeitern und Azubis wächst.

Angeboten werden am Samstag unter anderem eine Führung durch die Produktion, eine Videoshow und Vorführungen im Schweißen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt – es gibt Verpflegung vom Grill.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Mario Keller an einer CNC-Fräse. Die Firma IPT - Industral Plastik Tech - aus Neuruppin beteiligt sich das erste Mal an der Langen Nacht der Wirtschaft. In dem Betrieb werden Apparate für die Abscheidung von Flüssigkeitstropfen und Trennwände aus Plexi-Glas als Schutzvorrichtung hergestellt.

Mario Keller an einer CNC-Fräse. Die Firma IPT - Industral Plastik Tech - aus Neuruppin beteiligt sich das erste Mal an der Langen Nacht der Wirtschaft. In dem Betrieb werden Apparate für die Abscheidung von Flüssigkeitstropfen und Trennwände aus Plexi-Glas als Schutzvorrichtung hergestellt.

ASL Automationssysteme Leske

Das Unternehmen entwickelt, konstruiert und fertigt maßgeschneiderte Systemlösungen zur Herstellung respektive zum Handling von Baugruppen für die verarbeitende Industrie, etwa die Möbelindustrie. Innovative Ideen werden zu Montagelinien. Qualitäts-Prüfanlagen oder Roboterzellen werden in die ganze Welt ausgeliefert.

Zum Rahmenprogramm gehören Führungen, ein Azubi-Stand, Showvorführungen von Roboteranwendungen, Erlebnisfahrten mit VR-Brille, 3-D-Drucker, Infostände und Torwandschießen.

Andreas Leske ist Geschäftsführer der ASL-Automationssysteme Leske GmbH in Neuruppin.

Andreas Leske ist Geschäftsführer der ASL-Automationssysteme Leske GmbH in Neuruppin.

Spezialfutter Neuruppin GmbH & Co. KG

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Firma ist ein innovativer Hersteller von Spezialfuttermitteln. Außerdem erfolgt die Herstellung von Mineralfutter und von Vormischungen für Landwirtschaft und Mischfutterindustrie. der Verkauf von Ruppiner Pferdefutter und die Beratung landwirtschaftlicher Betriebe.

Unter anderem im Programm: Führung durch die Produktion, Präsentation des neuen Werkes III und „Was frisst eine Kuh?“

ESE GmbH

Das Unternehmen ist ein Global Player bei der Herstellung von Abfall- und Wertstoffbehältern aus Kunststoff. Pro Jahr werden etwa 2,3 Millionen Behälter im Kunststoffspritzgießverfahren gefertigt. Im Maschinenpark stehen 18 Spritzgießmaschinen mit Schließkraft von 500 bis 6.000 Tonnen. Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung gehören zur Unternehmensphilosophie.

Zum Programm gehören unter anderem: Werksführungen, das „Kunsttonnen“-Schülerprojekt des Schinkel-Gymnasiums, ein Mülltrennungsworkshop, Seifenkistenrennen, Kipp-Vorführungen, Infos zu Karrieremöglichkeiten, Bewerbungen per Posttonne, ESE-Eis von der Eis-Zauberei, Kuchen, Grillen, Getränke und Musik.

Werksleiter Frank Fleischmann (v.l.) mit Kerstin Weber (Assistentin der Geschäftsführung) und Robert Merettig (EHSQ) von der Firma ESE-Behälterbau in Neuruppin.

Werksleiter Frank Fleischmann (v.l.) mit Kerstin Weber (Assistentin der Geschäftsführung) und Robert Merettig (EHSQ) von der Firma ESE-Behälterbau in Neuruppin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fleischerei B. Dülfer & Sohn

Die Firma stellt im Handwerksbetrieb frische Fleisch- und Wurstwaren und Konserven her. Alle Schlachttiere kommen aus regionalen Betrieben mit artgerechter Haltung und werden selbst zerlegt. Dülfer betreibt sechs Verkaufsfilialen im Ruppiner Land, bietet Partyservice und Grillstände an.

Fleischermeister Matthias Dülfer

Fleischermeister Matthias Dülfer

Feuerwache Süd-West

Technische Hilfeleistung, insbesondere bei Unfällen, Brandbekämpfung. Beherbergt den 3. Neuruppiner Löschzug, der vorrangig für das Gewerbegebiet Treskow, Stöffin, Treskow, Buskow und die umliegenden Landwirtschaftsflächen zuständig ist.

Unter anderem im Rahmenprogramm: Zerlegen eines Fahrzeuges nach einem simulierten Unfall und Rettung von Insassen, Erste-Hilfe-Maßnahmen und Maßnahmen bei Unglücksfällen mit gefährlichen Stoffen und Gütern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
EIn Blick in die Feuerwache Süd-West.

EIn Blick in die Feuerwache Süd-West.

Gewerbegebiet Temnitzpark

Huch GmbH Behälterbau und Verwaltungsgesellschaft

Produktion und weltweiter Vertrieb von mehr als 6.500 Behältertypen zwischen 30 und 25.000 Litern aus Stahl, unter anderem für Solar-, Brauchwasser-, Puffer- und Kombispeicher sowie druck- und drucklose Behälter. Fertigung von Sonderbehältern bis 25.000 Litern mit einzigartiger Roboter-Schweißanlage.

Im Rahmenprogramm gibt es Führungen durch die Produktion, Grillwurstburger und Kuchenbasar, eine Hüpfburg ein Spielmobil für Kinder sowie ein Gewinnspiel.

Markus Schulz an der Plasmaschneidanlage. Seit 1928 produziert das in vierter Generation geführte Unternehmen HUCH GmbH Behälterbau und Verwaltungsgesellschaft im brandenburgischen Märkisch Linden langlebige und qualitativ hochwertige Behälter aus Stahl für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Markus Schulz an der Plasmaschneidanlage. Seit 1928 produziert das in vierter Generation geführte Unternehmen HUCH GmbH Behälterbau und Verwaltungsgesellschaft im brandenburgischen Märkisch Linden langlebige und qualitativ hochwertige Behälter aus Stahl für unterschiedlichste Anwendungsbereiche.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Holzwerke Bullinger

Die Firma ist einer der größten europäischen Hersteller für Brettschichtholz (Leimholz) und Konstruktionsholz. Lieferung an Holzbau und Holzhandelsunternehmen in Europa, Japan und den USA. Stellt Bauteile bis 22 Meter Länge für Hallen, Großprojekte, Carports und Dächer her.

Unter anderem im Programm: Führungen durch die Produktion, der Bulli-Fan-Shop, Häuser-Puzzle, Holztiere gestalten, Kugelbahn, Bar und Grill sowie ab 18 Uhr Live Event „Landstricher“

Abfallwirtschafts-Union OPR

Das Unternehmen entsorgt im Auftrag des Landkreises Hausmüll, Papier, Sperrmüll, Bioabfall, Elektronikschrott, Kühlschränke und Grünabfälle (Herbstaktion). Gewerbliche Entsorgungsdienstleistungen, Containerdienst, Futtermitteltransporte,Winterdienst, Straßenreinigung, Beräumungen, Schüttgutlieferungen, Fäkalienentsorgung und vieles mehr.

Im Programm: Führung durch das Unternehmen, erleben von Entsorgungstechnik aller Art, Abfallberatung, Fragen zur Biotonne, Mülltonnengrill und Musik.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Matthias Noa ist Geschäftsführer der AWU OPR.

Matthias Noa ist Geschäftsführer der AWU OPR.

Gewerbegebiet Fehrbellin

Tulip Cocoa

Führender Kakaoverarbeitungsbetrieb als Teil der weltweit tätigen ECOM Gruppe. Stellt hochwertige Kakaohalbfabrikate her: Kakaomasse, Kakaobutter, Kakaopulver. Weltweite Abnehmer in der Schokoladen-, Süßwaren-, Eiscremeund Backwarenindustrie.

Unter anderem im Rahmenprogramm: Führungen durch die Produktion, Bewerber-Infostand, Info-Schau „Von der Bohne zum Kakao“, Unterhaltung, Kaffee- & Kakaospezialitäten.

Ein Blick in die Halle der Tulip Cocoa FB & Co. KG Fehrbellin.

Ein Blick in die Halle der Tulip Cocoa FB & Co. KG Fehrbellin.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Thomas Betonbauteile Fehrbellin

Hersteller von Stahlbetonfertigteilen mit Gitterträgern für Wohnungs- und Gewerbebauten. In Fehrbellin werden vorrangig Filigrandecken und vereinzelt und Balkone in einer computer-gesteuerten automatischen Umlaufanlage gefertigt.

Rahmenprogramm: Führungen bei laufender Produktion, Musik und Kulinarisches, Motive für Kinder aus Beton (in Formen gießen, trocknen und bemalen), Schmuck aus Beton, Musik aus der Konserve.

Cablo GmbH

Spezialist für Metall-Kunststoff-Separation. Rückgewinnung von Kupfer-, Aluminium- und Bleigranulat aus Altkabeln. Zerkleinern, Malen, Sieben, Feinmalen, Sortieren. Rückgewonnenes Kunststoffgranulat wird verarbeitet und vermarktet. Handel mit Metallschrotten aller Art.

Unter anderem im Rahmenprogramm: Führungen durch Produktionshallen und Werkhof, ein Graffitikünstler. Musik & Kunst, Kuchen und Gebratenes vom Rost.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Rainbow Design GmbH

Stellt Spezialbekleidung für Fallschirmsport her. 80 Prozent sind Spezialanfertigungen. Verschiedene Disziplinen verlangen verschiedene Kleidung und Materialien. Zuschnitt, Nähen, Bedrucken, Besticken. In der benachbarten Rigging-Fachwerkstatt werden Fallschirme geprüft.

Kerstin Thurisch ist im Zuschnitt tätig. Bei der Firma Rainbow Design in Fehrbellin wird Spezialbekleidung für Fallschirmsportler genäht. Dabei kommen verschiedene technische Textilien aus Polyamid, Polyester und andere Kunstfasern zum Einsatz. Zur Zeit entstehen 800 bis 1000 Anzüge im Jahr.

Kerstin Thurisch ist im Zuschnitt tätig. Bei der Firma Rainbow Design in Fehrbellin wird Spezialbekleidung für Fallschirmsportler genäht. Dabei kommen verschiedene technische Textilien aus Polyamid, Polyester und andere Kunstfasern zum Einsatz. Zur Zeit entstehen 800 bis 1000 Anzüge im Jahr.

Rhinmilchverbund

Der Rhinmilchverbund bewirtschaftet knapp 4.000 Hektar Nutzfläche. Milch wird in Fehrbellin gemolken, Mutterkühe werden in Linum gehalten.

Rhinmilch-Gesellschaft erntet Raps

Rhinmilch-Gesellschaft erntet Raps

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In Hakenberg werden Jungrinder aufgezogen, Strom erzeugt und ist der Technik-Stützpunkt der Pflanzenproduktion. Mit moderner Technik (Traktoren, Häcksler, Mähdrescher) werden hochwertiges Futter für die Rinder, Getreide und Raps produziert.

Von MAZonline

Mehr aus Ostprignitz-Ruppin

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen