Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Brückenwerfer

Papenbruch: 22-Jähriger soll Gegenstände von Brücke auf Autobahn geworfen haben

Ein 22-Jähriger wurde in Papenbruch auf einer Autobahnbrücke von der Polizei gestellt. Er wird verdächtigt, Gegenstände von der Brücke auf Autos geworfen zu haben.

Ein 22-Jähriger wurde in Papenbruch auf einer Autobahnbrücke von der Polizei gestellt. Er wird verdächtigt, Gegenstände von der Brücke auf Autos geworfen zu haben.

Papenbruch. Mehrere Zeugen hatten am Sonntagabend die Polizei in Wittstock alarmiert. Gegen 21 Uhr war eine männliche Person dabei beobachtet worden, wie sie von einer Autobahnbrücke in Papenbruch Gegenstände herunterwarf, wobei drei Pkw leicht beschädigt wurden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

22-Jähriger Tatverdächtiger wird noch auf der Brücke von Polizisten gestellt

Vor Ort trafen die Beamten einen 22-Jährigen an, der nun im Verdacht steht, die Taten begangen zu haben. Eine Absuche unterhalb der Brücke ergab, dass Getränkebecher sowie kleine Kieselsteine auf die fahrenden Autos geworfen worden waren.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt, gegen den 22-Jährigen wird nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Von MAZonline

Mehr aus Wittstock/Dosse

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen