Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht OPR

Moped stößt in Heiligengrabe mit Traktor zusammen – zwei Schwerverletzte

In Heiligengrabe wurden zwei Menschen beim Zusammenstoß eines Mopeds mit einem Traktor schwer verletzt (Symbolfoto).

In Heiligengrabe wurden zwei Menschen beim Zusammenstoß eines Mopeds mit einem Traktor schwer verletzt (Symbolfoto).

Heiligengrabe. Vermutlich weil er zu weit links fuhr, ist ein 59-Jähriger aus OPR mit seinem Moped am frühen Montagnachmittag mit der Außenseite des linken Vorderrades eines Traktors zusammengestoßen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dabei wurden er und seine 57-jährige Sozia den Angaben der Polizei zufolge schwer verletzt. Der Traktor der Marke Fendt, dessen 59-jähriger Fahrer unverletzt blieb, war der Simson auf der engen Straße im Heiligengraber Ortsteil Volkwig im Bereich einer Kurve entgegengekommen.

Ein Rettungswagen und ein Hubschrauber brachten die beiden Verletzten in Krankenhäuser. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro beziffert.

Auto gerät in Wittstock ins Schleudern und prallt gegen Verkehrsschild

Bereits am Sonntag war eine 47-Jährige mit ihrem Auto um die Mittagszeit in einen Kreisverkehr eingefahren und hatte diesen in Richtung der Straße An den Dossewiesen wieder verlassen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach eigenen Angaben war die Frau dabei zu schnell unterwegs, sodass sie auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über das Auto verlor. Der Opel kam ins Schleudern und von der Fahrbahn ab. Ehe die Fahrerin den Wagen zurück auf die Straße manövrierte, stieß dieser mit einem Leitpfosten und einem Verkehrsschild zusammen.

Das Fahrzeug erlitt neben Schäden im Frontbereich einen platten Reifen. Es entstand Schaden in Höhe von rund 2500 Euro.

Diebe stehlen Pferdezubehör aus Kyritzer Garage

Unbekannte sind zwischen Montag, 22 Uhr, und Dienstag, 1 Uhr, in zwei Garagen an der Perleberger Straße in Kyritz eingebrochen. Aus einer Garage wurde ein Pferdegeschirr und anderes Pferdezubehör gestohlen. Ob aus der zweiten Garage auch etwas entwendet wurde, ist derzeit nicht bekannt, teilte die Polizei mit. Es entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 6000 Euro. Die Kriminaltechniker sicherten Spuren.

Neuruppin: Betrunkener Radfahrer fährt gegen Poller

Von einer Feier kommend hat ein Radfahrer am Montag – dem Tag der Deutschen Einheit – gegen 21.15 Uhr in der Fehrbelliner Straße in Höhe des Neuruppiner Krankenhauses offenbar einen Metallpfeiler übersehen und ist mit diesem kollidiert. Bei dem folgenden Sturz wurde er leicht verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Hinzugerufene Polizisten stellten bei dem 63-Jährigen einen Alkoholwert von 1,64 Promille fest. Seine 67-jährige Ehefrau, die zwar an dem Unfall nicht beteiligt war, aber ebenfalls unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs war, erreichte einen Wert von 1,72 Promille. Für beide wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro.

Von MAZonline

Mehr aus Wittstock/Dosse

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken