Wittstock

Wittstock: Weihnachtsaktion Sterntaler der MAZ startet

Christina Ihnow teilt Brot auf die Körbe auf, die später komplett gefüllt an Bedürftige der Löffelstube in Wittstock gegen kleines Geld abgegeben werden.

Christina Ihnow teilt Brot auf die Körbe auf, die später komplett gefüllt an Bedürftige der Löffelstube in Wittstock gegen kleines Geld abgegeben werden.

Wittstock. Die MAZ startet heute ihre Weihnachtsaktion „Sterntaler“. Wir wollen damit Menschen zum Fest eine Freude machen, die nur wenig Geld zum Leben zur Verfügung haben. Die „Löffelstube“ der Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung (GAB) in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 1 in Wittstock ist für viele von ihnen ein Lichtblick. Denn dort gibt es für kleines Geld gespendete Kleidung, Möbel und Lebensmittel.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Löffelstube Wittstock: Weniger Spenden für mehr Bedürftige

Das Problem: Während die Zahl der Bedürftigen steigt, geht die Menge der Spenden zurück. Um diese Situation abzufedern, unterstützt bereits die Sparkasse OPR von Oktober 2022 bis März 2023 die Tafeln im Kreis mit Zukäufen von haltbaren Lebensmitteln wie

Evelin Gerlach von der Löffelstube in Wittstock beim Falten der Papp-Schalen, die vom Rewe-Markt für die Sterntaler-Aktion in Wittstock gefüllt werden.

Evelin Gerlach von der Löffelstube in Wittstock beim Falten der Papp-Schalen, die vom Rewe-Markt für die Sterntaler-Aktion in Wittstock gefüllt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Fertiggerichten, Fischkonserven, H-Milch, Lebkuchen, Schokolade und ähnlichen Dingen. „Die ersten beiden Lieferungen sind angekommen. Darüber freuen wir uns sehr. Wir brauchen sie dringend“, sagt Thomas Klatt, der Leiter der Löffelstube.

Von den 148 Kunden mit aktuellem Bedürftigkeitsnachweis holten sich 80 bis 90 dort regelmäßig sogenannte „Tüten“. Das sind Tragebehälter voller gespendeter Lebensmittel – meist nah am Mindesthaltbarkeitsdatum, die in Verkaufsmärkten übrig blieben, aber noch absolut in Ordnung sind.

Weitere 25 bis 30 Kunden nutzen aktuell die Löffelstube jede Woche, um Lebensmittel zuzukaufen, ohne eine komplette „Tüte“ in Anspruch zu nehmen.

So können Sie spenden

In folgenden Geschäften und Einrichtungen in der Wittstocker Innenstadt stehen die blauen MAZ-Sterntaler-Schweinchen: im Corona-Testzentrum in der Burgstraße 2; bei Hörgeräte und Augenoptik Obsidian, Markt 20; in der Parfümerie Völpel, Markt 14; in der Sparkassenfiliale, Markt 16 bis 18; in der Stadtbibliothek in der Kettenstraße 24 bis 26; in der Adler-Apotheke in der Gröperstraße 3 und in der Löwen-Apotheke, Markt 13.

Außerdem kann eine Spende auf folgendes Konto überwiesen werden: Spendenkonto der Volkssolidarität bei der Sparkasse OPR. IBAN: DE 69 1605 0202 1001 0106 94. Verwendungszweck: „Sterntaler Wittstock 2022“, bitte mit Angabe des Wohnortes.

Laut Thomas Klatt würden neben Lebensmitteln zurzeit auch Elektrogeräte besonders benötigt – Waschmaschinen, Kühlschränke oder auch Kleingeräte wie Kaffeemaschinen oder Toaster. Aber auch Möbel seien stark nachgefragt: "Was reinkommt, geht auch gleich wieder raus."

Löffelstube Wittstock: Körbe mit Lebensmitteln für Bedürftige

Zu Weihnachten möchten wir den Bedürftigen ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern und für eine Extra-Überraschung sorgen. Es sollen 120 Körbe mit allerhand leckeren Dingen gepackt werden,

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
An den markanten blauen Sparschweinchen ist die Aktion Sterntaler der MAZ in Wittstock zu erkennen. Sie stehen in mehreren Geschäften und Einrichtungen rund um den Marktplatz.

An den markanten blauen Sparschweinchen ist die Aktion Sterntaler der MAZ in Wittstock zu erkennen. Sie stehen in mehreren Geschäften und Einrichtungen rund um den Marktplatz.

die den Alltag vielleicht ein wenig versüßen – verschiedenste Lebensmittel, Schokolade, Getränke – aber kein Alkohol. 20 Körbe davon enthalten ausschließlich vegetarische Produkte.

Bei der Aktion arbeitet die MAZ in Wittstock in bewährter Weise mit dem örtlichen Rewe-Markt und der Volkssolidarität zusammen. Dennoch wird es in diesem Jahr kleine Änderungen geben. Da Präsentkörbe als Verpackung nicht mehr verfügbar sind, werden faltbare Schalen als Träger-Verpackung genutzt. Der Rewe-Markt stellt sie zur Verfügung – in der Löffelstube wurden sie in dieser Woche bereits in ihre entsprechende Form gefaltet, damit Rewe-Mitarbeiter sie füllen können.

Bitte spenden Sie für die MAZ-Weihnachtsaktion Sterntaler in Wittstock

Die wichtigste Rolle bei dieser Aktion spielen jedoch Sie, liebe Leser. Denn das Ganze kann nur mit Ihrer Unterstützung gelingen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich an der Sterntaler-Aktion beteiligen und spenden würden – auch kleine Beträge helfen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie können das auf zwei Wegen tun: Werfen Sie den Geldbetrag in eines der blauen Sterntaler-Sparschweinchen ein, die seit Freitag in folgenden Geschäften und Einrichtungen in der Wittstocker Innenstadt stehen: im Corona-Testzentrum in der Burgstraße 2; bei Hörgeräte und Augenoptik Obsidian, Markt 20; in der Parfümerie Völpel, Markt 14; in der Sparkassenfiliale, Markt 16 bis 18; in der Stadtbibliothek in der Kettenstraße 24 bis 26; in der Adler-Apotheke in der Gröperstraße 3 und in der Löwen-Apotheke, Markt 13.

Oder Sie überweisen den Betrag auf das unten genannte Spendenkonto bei der Volkssolidarität.

Bitte geben Sie Ihren Wohnort und den Verwendungszweck "Sterntaler Wittstock 2022" an, damit die Beträge entsprechend zugeordnet werden können. Denn bei der Volkssolidarität laufen nicht nur die Spenden aus Wittstock und der Gemeinde Heiligengrabe ein, sondern auch aus dem Bereich Kyritz. In der gesamten Aktionszeit wird die MAZ die jeweils aktuellen Spendenstände wöchentlich veröffentlichen.

Weihnachtsaktion Sterntaler in Wittstock: Lebensmittel erreichen Empfänger rechtzeitig vor Heiligabend

Die gefüllten Körbe werden dann rechtzeitig vor Heiligabend an die Empfänger verteilt.

Spendenbeträge können entweder in die blauen Sparschweinchen in Geschäften in der Wittstocker Innenstadt eingeworfen (Standorte siehe Text) oder auf folgendes Spendenkonto der Volkssolidarität bei der Sparkasse OPR überwiesen werden. IBAN: DE 69 1605 0202 1001 0106 94. Verwendungszweck: „Sterntaler Wittstock 2022“, bitte mit Angabe des Wohnortes.

Mehr aus Wittstock/Dosse

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen