Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Auf dem Rietzer Berg entsteht ein Waldgarten, der niemals fertig wird

Thomas Neumann(l.) und Sebastian Hohnstein gestalten einen weiteren Bachlauf.
01 / 11

Thomas Neumann(l.) und Sebastian Hohnstein gestalten einen weiteren Bachlauf.

Blick vom Hof auf den Pool der Unendlichkeit mit einem weiten Blick in die Landschaft.
02 / 11

Blick vom Hof auf den Pool der Unendlichkeit mit einem weiten Blick in die Landschaft.

Wasser ist die Lebensader auf dem Rietzer Berg.
03 / 11

Wasser ist die Lebensader auf dem Rietzer Berg.

Das 1920 errichtete Wohnhaus wurde ab 2002 vor dem Verfall gerettet und behutsam saniert.
04 / 11

Das 1920 errichtete Wohnhaus wurde ab 2002 vor dem Verfall gerettet und behutsam saniert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Ein spanisches Kapitell aus dem Jahr 1944.
05 / 11

Ein spanisches Kapitell aus dem Jahr 1944.

Die Hobbit-Höhle im Waldgarten dient einem praktischen Zweck –als Sauna.
06 / 11

Die Hobbit-Höhle im Waldgarten dient einem praktischen Zweck –als Sauna.

Irgendwo läuft immer ein Sprenger.
07 / 11

Irgendwo läuft immer ein Sprenger.

So sieht der neue Bachlauf aus.
08 / 11

So sieht der neue Bachlauf aus.

Weiterlesen nach der Anzeige
Streicheleinheiten von Jens Bödecker für Esel Knospe.
09 / 11

Streicheleinheiten von Jens Bödecker für Esel Knospe.

Einer von vielen Spregern im Waldgarten.
10 / 11

Einer von vielen Spregern im Waldgarten.

 
Anzeige

Update

Podcast