Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Mittelmark

Bad Belzig erinnert an Befreiung – Besuch aus Belgien

Gedenkveranstaltung in der Gedenkstätte Roederhof im Grünen Grund in Bad Belzig anlässlich des 76. Jahrestages des Kriegsendes.

Gedenkveranstaltung in der Gedenkstätte Roederhof im Grünen Grund in Bad Belzig anlässlich des 76. Jahrestages des Kriegsendes.

Bad Belzig. Am 3. Mai jährt sich zum 77. Mal die kampflose Übergabe der Stadt Bad Belzig an die Rote Armee. Damit einher geht die Befreiung von 72 Häftlingen aus dem KZ-Außenlager Roederhof. Daran soll in der Gedenkstätte im Grünen Grund erinnert werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Größeres Zeremoniell im Grünen Grund vorbereitet

Die Veranstaltung musste wegen der Einschränkungen der Covid-19-Pandemie in den vergangenen beiden Jahren in kleinem Kreis stattfinden. Diesmal ist für Dienstag, 16.30 Uhr, wieder ein größeres Zeremoniell geplant. Dazu haben Bürgermeister Roland Leisegang (parteilos) und Inge Richter als Vorsitzende des Förderkreises Roederhof eingeladen.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

"Wir wollen den Nachfahren der Überlebenden zeigen, dass wir diese Zeit nicht vergessen", ist im Aufruf zu lesen. Tatsächlich hat die Belgierin Helena Rens ihren Besuch angekündigt. Sie ist die Nichte der im Lager umgekommenen Maria Aerts, Mithin soll die Teilnahme als Bekenntnis zur Demokratie und zum gleichberechtigten Miteinander in der Gesellschaft gelten.

Von René Gaffron

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.