Polizei

Beelitz: Mit 1,14 Promille hinter dem Lenkrad eines Kleinlasters

Die Polizei kontrollierte in Beelitz.

Die Polizei kontrollierte in Beelitz.

Beelitz. Einen Kleintransporter kontrollierte die Polizei Freitagabend gegen 18.30 Uhr in Fichtenwalde (Beelitz). Dabei wurde beim 47 Jahre alten Fahrer starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein daraufhin durchgeführter Atemtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Der Fahrer musste zur Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. Die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug wurde untersagt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Beelitz

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen