Linthe

Dreister Diebstahl in Linthe mitten am Tage

Die Polizei fahndet nach einem dreisten Diebstahl in Linthe nach dem Täter. Den hatte eine Zeugin auf der Flucht noch gesehen.

Die Polizei fahndet nach einem dreisten Diebstahl in Linthe nach dem Täter. Den hatte eine Zeugin auf der Flucht noch gesehen.

Linthe. In Linthe hat ein dreister Einbrecher am Montag Beute gemacht. Mitten am Tage, gegen 11.40 Uhr, war der unbekannte Mann an der Dorfstraße in ein unverschlossenes Wohnhaus gegangen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dort stahl der Kriminelle aus einem Schlafzimmer ein Portemonnaie mit einer größeren Summe Bargeld. Das teilt die Polizeidirektion West am Dienstag der MAZ mit.

Lesen Sie auch

Zum Zeitpunkt der Tat hielten sich ältere Bewohner auf dem Anwesen auf. „Sie bemerkten jedoch nichts von dem Diebstahl“, heißt es weiter von der Polizei. Erst als eine weitere Bewohnerin nach Hause gekommen sei, habe sie die fremde Person bemerkt. Sie verließ gerade das Grundstück. Der flüchtige Mann sei kurz danach in einen grauen Kombi-Pkw gestiegen und davongafahren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zeugin beschreibt Linther Dieb

Die Zeugin konnte den Täter beschreiben. Demnach ist der mutmaßliche Dieb circa 1,70 Meter groß. Er habe schwarze Haare und einen Vollbart. Bekleidet gewesen sei der Eindringling mit einer schwarzen Jacke und hellen Jeans.

Die Polizei bittet für die Fahndung nach dem Dieb jetzt um weitere Hinweise. Sie können abgegeben werden bei jeder Polizeidienststelle oder unter 03381/5600 sowie über das Hinweisportal der Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de.

Von MAZ online

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen