Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Mittelmark

Schein der Taschenlampe verrät mutmaßlichen Dieb in Brück

Ein mutmaßlicher Einbecher wurde in Brück gestellt.

Ein mutmaßlicher Einbecher wurde in Brück gestellt.

Brück. In Brück ist am Donnerstagabend ein mutmaßlicher Einbrecher gestellt worden. Zumindest wurde der Polizei kurz nach 19 Uhr gemeldet, dass sich jemand unbefugt auf einem eigentlich unbewohnten Grundstück bewegt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Taschenlampe, mit welcher der im Dunkeln liegende Vierseithof beleuchtet wurde, verriet den Verdächtigen. Noch während die Beamten zum Einsatzort eilten, wurden sie informiert, dass er das Gehöft verlassen hat. Zeugen hielten ihn jedoch fest.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizisten kontrollieren Verdächtigen in Brück

Die Beamten konnten die Identität des Mannes klären. Er räumte auch ein, auf dem Grundstück gewesen zu sein, machte jedoch keine Angaben zu seiner Motivation. Bei der Inaugenscheinnahme seiner Sachen fanden die Polizisten bei dem 41-Jährigen Werkzeuge, die für Einbrüche genutzt werden könnten.

Gegen den Mann wurden Ermittlungen zum Verdacht eines versuchten Diebstahls eingeleitet.

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken