Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Müllsammelaktion

Jugendliche werden aktiv: Teltow soll sauberer werden!

Zu Müllsammlern werden Schüler und Schülerinnen des Teltower Kant-Gymnasiums am Mittwoch.

Zu Müllsammlern werden Schüler und Schülerinnen des Teltower Kant-Gymnasiums am Mittwoch.

Teltow. „Wir befreien Teltow vom Müll!“ verkündet die neu gegründete „Sozial AG“ des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Teltow und schreitet am Mittwoch, 25. Mai, zur Tat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Aus Aktionen zur Hilfe für die Ukraine unter dem Titel "Kant for Peace" ist in dem Teltower Gymnasium eine Sozial AG entstanden, in der Ideen zur Unterstützung der Schüler- und Gesellschaft umgesetzt werden. Das erste Projekt: Teltow soll sauberer werden. Am Mittwoch, 25. Mai, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, freiwillig an einer Müllsammelaktion teilzunehmen.

Lesen Sie auch

Konkret soll in der ganzen Stadt Abfall aus Gräben, von Grünflächen und öffentlichen Plätzen gesammelt werden. Teltow wird dabei in kleinere Areale aufgeteilt, die von den jeweiligen Klassen gereinigt werden. Der Start ist um 8.30 Uhr im Gymnasium, von wo aus sich die Klassen verteilen, das offizielle Ende für 12 Uhr mittags geplant. Die Organisatoren gehen davon aus, dass etwa 450 bis 500 Jugendliche an der Aktion teilnehmen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Potsdam-Mittelmark

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.