Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kleinmachnow

Der Willkommensladen für ukrainische Geflüchtete ist jetzt im NH-Hotel

Der Willkommensladen Kleinmachnow zieht um.

Der Willkommensladen Kleinmachnow zieht um.

Kleinmachnow. Der Willkommensladen für ukrainische Geflüchtete, der bisher in den Räumen der Kleinmachnower USE Am Fuchsbau beheimatet war, ist umgezogen und ab Donnerstag in seinem neuen Standort im ehemaligen NH-Hotel am Zehlendorfer Damm 190 zu finden. Hier werden derzeit auch mehrere Zimmer für den Einzug von ukrainischen Geflüchteten vorbereitet – der Ort ist also prädestiniert für den Willkommensladen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nun werden auch wieder Spenden angenommen, gesucht werden aktuell gut erhaltene Kleidung für Teenager, Kinder und Erwachsene, gut erhaltene Schuhe in allen Größen, Haushaltswaren, Föns, Bügeleisen etc., Handtücher, funktionstüchtige Fahrräder, Spielzeug, Schulmaterialien, Hygieneartikel, Rollkoffer in unterschiedlichen Größen und für den Willkommensladen selbst ein kleiner Kühlschrank.

Von MAZonline

Mehr aus Kleinmachnow

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.