Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kunst vor historischer Kulisse in Beelitz-Heilstätten


Filme, Lyrik und Konzerte: Beelitz-Heilstätten entwickelt sich zum neuen Kulturstandort

Die Getarnte: So hat die Berliner Bildhauerin Danit (rechts) ihre Skulptur genannt, die zur Ausstellung den Platz in der Mitte des historischen Badehauses bekommen soll. Zu sehen sind dann auch Bilder des Schweizer Fotografen Beat Presser, hier mit Marie-Sophie Herling vom Team Kultur BHS.

Die Getarnte: So hat die Berliner Bildhauerin Danit (rechts) ihre Skulptur genannt, die zur Ausstellung den Platz in der Mitte des historischen Badehauses bekommen soll. Zu sehen sind dann auch Bilder des Schweizer Fotografen Beat Presser, hier mit Marie-Sophie Herling vom Team Kultur BHS.

Loading...

Mehr aus Potsdam-Mittelmark

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken