Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht Potsdam und Mittelmark

Einbruch in die Autobahn-Raststätte – und niemand merkt etwas

Luftbild von der Michendorfer Autobahnraststätte (nach dem Neubau 2020).

Luftbild von der Michendorfer Autobahnraststätte (nach dem Neubau 2020).

Michendorf.In die Tankstelle am Rastplatz Michendorf-Nord an der A10 (südlicher Berliner Ring) wurde eingebrochen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Mitarbeiter bemerkt Einbrecher in Michendorf nicht

Die bislang unbekannten Täter stiegen zwischen Sonntag, 14 Uhr, und Montag, 7 Uhr, in einen Büroraum ein. Dafür hatten sie ein Fenster aufgebrochen. Sie durchwühlten das Büro – und wurden dabei nicht von einem Mitarbeiter im Verkaufsraum bemerkt.

Lesen Sie auch: Brandenburgs leisester Autobahnabschnitt ist fertig: Der A-10-Ausbau hatte es in sich und das Zeug, berühmt zu werden

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erst am Morgen fiel der Einbruch auf. Ob aus dem Büro etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Auch zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

Es wurde eine Anzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Die Polizei sicherte Spuren am Tatort. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Von MAZonline

Mehr aus Michendorf

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.