Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verkehr in Mittelmark

Haltstellenbau erzwingt Verkehrsänderungen in Stahnsdorf

Die „Waldschänke“ in Stahnsdorf

Die „Waldschänke“ in Stahnsdorf

Stahnsdorf. Der Haltestellenbereich Stahnsdorf, Waldschänke, wird ab Dienstag, dem 31.Mai, barrierefrei ausgebaut und mit einem zusätzlichen Bussteig erweitert. Die bestehenden Haltestellen können während der Bauarbeiten nicht bedient werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Es werden Ersatzhaltestellen am Kreisverkehr Potsdamer Allee/Schleusenweg eingerichtet (E1-E3). Da die Busse bei der Bedienung der Ersatzhaltestellen auf der Fahrbahn stehen, sei ein längeres Anhalten zur Anschlussgewährung nicht möglich, teilt das Unternehmen Regiobus mit. Daher werden einzelne Anschlüsse an die Haltestelle Stahnsdorf, Stahnsdorfer Hof verlegt.

Verkehrsveränderungen bei Regiobus in Stahnsdorf

Verkehrsveränderungen bei Regiobus in Stahnsdorf

Auf den Linien X1, 601, 602, 620, 622, 623, 626, 627, 628, 629 und N13 gelten Baufahrpläne mit teilweise veränderten Abfahrtszeiten im gesamten Linienverlauf. Die Linien 622, 623 und 629 werden zeitweise bis zum Stahnsdorfer Hof verlängert und bieten dort Umsteigemöglichkeiten zu den Linien X1, 601 und 626 in Richtung Teltow sowie zur Linie 627 in Richtung Sputendorf an derselben Haltestelle.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Informationen bekommt man unter www.regiobus.pm oder in der VBB-Fahrinfo.

Von maz-online/rai

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.