Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht

Einbruch über Nacht: Potsdamer THW in Stahnsdorf ausgeraubt

THW-Standort in Stahnsdorf.

THW-Standort in Stahnsdorf.

Stahnsdorf. Einbrecher haben hochwertige Technik beim Potsdamer Technischen Hilfswerk (THW) in Stahnsdorf gestohlen. Sie waren offenbar in der Nach zu Sonnabend in den den Garagenkomplex an der Heinrich-Zille-Straße eingedrungen. Nach bisherigen Erkenntnissen brachen die Täter zwischen 18 und 7 Uhr die Türen auf, um in die Fahrzeughallen zu gelangen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Polizei sucht Zeugen von THW-Einbruch in Stahnsdorf

Sie durchsuchten die Halle und die Fahrzeuge dort und ließen Werkzeug mit einem Wert im fünfstelligen Bereich mitgehen. Die Polizei sicherte Spuren und ermittelt nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Gelände des THW liegt an der stark befahrenen Potsdamer Allee. Die Polizei sucht daher nach Zeugen der Tat. Wer etwas beobachtet hat, kann sich über das Online-Hinweisportal oder per Telefon unter 0331/5 50 80 melden

Von MAZonline

Mehr aus Stahnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen