Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Stahnsdorf

Spitzenpianist gibt Benefizkonzert auf Südwestkirchhof wegen Serie „Dark“

Steinway Artist Albert Lau tritt in der Kapelle auf dem Südwestkirchhof auf.

Steinway Artist Albert Lau tritt in der Kapelle auf dem Südwestkirchhof auf.

Stahnsdorf. Steinway-Artist und Ausnahmekünstler Albert Lau musiziert am 29. Mai für einen guten Zweck auf dem Südwestkirchhof in Stahnsdorf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Während der Lockdownphasen und seinen damit verbundenen künstlerischen Pausen ist der Pianist Albert Lau auf die Netflix-Produktion „Dark“ gestoßen, in der auch die norwegische Holzkirche auf dem Südwestkirchhof vorkommt. Nach einem Besuch auf dem Friedhof war er fasziniert von dem Ort. Als Friedhofsleiter Olaf Ihlefeldt ihm dann auch noch die Geschichte des Ortes näher brachte und Albert Lau von der finanziellen Not des denkmalgeschützten Ortes erfuhr, war er schnell bereit, ein Benefizkonzert für die Denkmalschutzprojekte des Südwestkirchhofes zu spielen.

Lesen Sie auch

Dass Konzert findet am Sonntag, 29. Mai, um 16 Uhr in der Holzkirche statt. Das Programm wird reich an bekannten Werken der klassischen Musik sein sowie gespickt mit Perlen der Berliner 20ger Jahre. Auf Grund der begrenzten Plätze in der Holzkirche, sind Platzreservierungen auf der folgenden Internetseite nötig: www.suedwestkirchhof.de.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Stahnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.