Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Veranstaltung

Stahnsdorfer Familienfest mit „Ich & Herr Meyer“ und 19 Fahrrädern

Naboso sind auch dieses Jahr auf dem Stahnsdorfer Familienfest mit dabei.

Naboso sind auch dieses Jahr auf dem Stahnsdorfer Familienfest mit dabei.

Stahnsdorf. Das größte Fest der Gemeinde Stahnsdorf, das Familienfest, findet am kommenden Wochenende mit zahlreichen Highlights statt. Nach dem pandemiebedingten Ausfall 2020 und einer durch Umzäunung eingeschränkten Variante im Vorjahr findet die Veranstaltung dieses Jahr wieder in der gewohnten Größe auf einem frei begehbaren Festareal auf dem Dorfplatz mit verschiedenen Bühnen-Acts und vielen kostenfreien Attraktionen statt. Der familiengerechte Programmteil läuft von 14 bis 19 Uhr, auf der Bühne gibt es dann noch bis 22 Uhr Programm.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

So treten am Nachmittag etwa mit der Band „Ich & Herr Meyer“ die Gewinner des Deutschen Kinderliederpreises 2021 auf, es folgen die Country-Band „Naboso“ aus der tschechischen Republik, die Schülerband „Vicco Tones“ vom Stahnsdorfer Gymnasium, die Lehrerband „Lisa & Basti“ (Weinberg-Gymnasium) und am Abend schließlich die Coverband „Park Avenue“.

Ich & Meyer treten am Nachmittag auf dem Stahnsdorfer Familienfest auf.

Ich & Meyer treten am Nachmittag auf dem Stahnsdorfer Familienfest auf.

Ab 15 Uhr versteigert die Gemeinde Fundsachen, darunter 19 Fahrräder, unter den Ständen auf dem Festgelände finden sich unter anderem die kommunalen Kitas sowie verschiedene Sport- und Fördervereine. Verschiedene Attraktionen – darunter zwei Bungeetrampoline oder ein Ninjaparcours – können von den Kindern kostenfrei genutzt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Gäste werden gebeten, nach Möglichkeit mit dem ÖPNV, dem Fahrrad oder zu Fuß anzureisen, da unmittelbar auf dem Dorfplatz nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung stehen. Drei Bushaltestellen sind dabei fußläufig zu erreichen: Der „Friedrich-Weißler-Platz“ (rund 200 Meter Fußweg), „Stahnsdorfer Hof“ (300 Meter) und der gerade erst umgebaute Busbahnhof Waldschänke (400 Meter).

Von MAZonline

Mehr aus Stahnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen