Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Live-Ticker

Nur noch Splitter übrig: Weltkriegs-Granate in Stahnsdorf erfolgreich gesprengt

Viel blieb nicht übrig: Splitter der gesprengten Granate in Stahnsdorf.

Viel blieb nicht übrig: Splitter der gesprengten Granate in Stahnsdorf.

Stahnsdorf. Bei Garagenabrissarbeiten in der Stahnsdorfer Lindenstraße wurden vorige Woche neben Müll auch eine Panzerfaust aus Wehrmachtsbeständen sowie eine Flakgranate aus deutscher Produktion und Zeiten des Zweiten Weltkriegs entdeckt. Letztere war nicht transportfähig und musste daher am heutigen Mittwoch vor Ort in Stahnsdorf gesprengt werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sprengmeister Mike Schwitzke: "Man muss immer einkalkulieren, dass was nicht funktioniert"

Hier der Liveticker zum Nachlesen

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Tickaroo GmbH, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Sperrkreis zur Sprengung der Granate in der Stahnsdorfer Lindenstraße

Sperrkreis zur Sprengung der Granate in der Stahnsdorfer Lindenstraße

Hier lesen Sie die Vorinformationen dazu.

Von Konstanze Kobel-Höller und Mara Bubel

Mehr aus Stahnsdorf

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken