Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Veranstaltungstipps fürs Potsdamer Umland

Tanz in den Mai, Blütenfest, Laga ... das ist los rund um Potsdam am Wochenende

Ausflugstipps

Ausflugstipps

Potsdam-Mittelmark. Der Mai hält diesen Sonntag Einzug ins Land und das heißt selbstverständlich, dass die Walpurgisnacht ansteht. Doch auch sonst gibt es dieses Wochenende im Potsdamer Umland reichlich zu erleben. Hier eine kleine Auswahl der Veranstaltungen, auf die man sich dieses Wochenende freuen darf – viele davon sind sogar gratis.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Teltow: Hoch mit dem Maibaum!

Im Jahr 2011 wurde der Teltower Maibaum das erste Mal aufgestellt, inzwischen ist er schon fester Bestandteil des städtischen Jahres geworden. Voriges Jahr wurde er heimlich aufgestellt. Jetzt gibt es wieder ein Fest: Am Samstag geht es auf dem Markplatz wieder deftig und gut bayrisch zu, während von 10 bis 13 Uhr der Maibaum aufgestellt wird. Dazu musiziert die Kleinmachnower Band Luna Jazz.

Wann, wo, wieviel: Der Teltower Marktplatz liegt im Zentrum der Altstadt und direkt vor dem Rathaus. Hier wird der Maibaum am Samstag von 10 bis 13 Uhr aufgestellt. Zuschauer sind herzlich eingeladen und die Teilnahme ist selbstverständlich umsonst.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Stahnsdorf bis Werder tanzt in den Mai

Die Walpurgisnacht ist Anlass, mal richtig zu feiern – und in Stahnsdorf geht das ab 19 Uhr gut am überdachten Parkplatz Selgros. Bei der Live-Party mit Blacksmith unter dem Motto "Rock n Roll for all" sowie DJ Benny (Bernd Blankenburg) kommt sicher rasch gute Stimmung auf. Bis nach Mitternacht wird dann gefeiert.

Der Tanz findet im Anschluss an den Markplatz 2.0 statt, bei dem sich tagsüber 60 Unternehmen aus der Region vorstellen und es reichlich Gelegenheiten geben wird, bei Vorträgen neue Ideen kennenzulernen und sich untereinander zu vernetzen.

Lesen Sie auch

Wann, wo, wie: Der Marktplatz 2.0 wird am Samstag von 12 bis 18 Uhr am Selgros-Parkplatz in Stahnsdorf, Ruhlsdorfer Straße 76, abgehalten. Der Tanz findet dann ab 19 Uhr statt und geht bis nach Mitternacht. Für weitere Informationen und den Kartenvorverkauf am besten unter 0172/3218131 melden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geheimtipp: Auch in Teltow findet ein Tanz in den Mai-Event statt. Im Ballsaal Teltow (Potsdamer Straße 53), ebenfalls ab 19 Uhr – weitere Informationen gibt es hier. Das Event ist aktuell ausverkauft, aber mit etwas Glück findet sich vielleicht das eine oder andere Ticket von wem, der doch nicht mehr teilnehmen will.

Elektronisch in den Mai

Wer sich die Suche nicht antun will, kann auch einfach in Werder zum Blüten-House im Café Colonial gehen. Von 9 am Abend bis in die frühen Morgenstunden lassen es Musiker wie Aqua, Moments_inmusic, Hecker M., Mia Amare und Joos Terij dort im Kellergewölbe krachen. Die Tickets kosten an der Abendkasse 8 Euro.

Auch in Bad Belzig gibt es einen Tanz in den Mai: Auf der Burg Eisenhardt am Samstag ab 20 und bis 2 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro und ist für alle ab 16 Jahren.

Zum Burgfest in Werder

Auf der Wachtelburg gibt es Sonntag beim Kinder- und Frühlingsfest sicher viel gute Laune. Mit Bogenschießen und einer Burgführung kann man sich fast ins Mittelalter zurückversetzen lassen, doch auch ein Pfadfinderzeltlager und ein Feuer für Stockbrot wird es geben. Dazu kommt selbstverständlich noch eine Auswahl an Verpflegungen inklusive Waffeln und Getränken. Ein Highlight noch zum Schluss: Der Künstler Matthias Jurke bietet eine Malerwerkstatt an, bei der Kinder lernen können, wie ein Meisterwerk entsteht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wann, wo, wieviel: Der Eintritt zum Fest ist frei und geht von 10 bis 16.30 Uhr. Die Wachtelburg findet man in der Potsdamer Straße 35 in Werder.

Lesen Sie auch: Höfe, Gärten und ein neuer perlender Wein in Werder

Das allererste Jeseriger Seifenkistenrennen

In Groß Kreutz wird dieses Wochenende Geschichte geschrieben: Das allererste Jeseriger Seifenkistenrennen geht Samstag um 10 Uhr am Mc-Möbel-Ring an den Start. Nach einer technischen Überprüfung der kreativ gestalteten Gefährte finden Probefahrten statt, am Nachmittag geht es dann um die Wurst: In zwei Klassen, Junior und Senior, werden die jeweils drei schnellsten Rennfahrer auf der Bühne geehrt – plus Publikums-Kreativpreis. Das ganze wird live moderiert, dazu gibt es auch einiges drumherum: Hüpfburg und Kinderschminken, Grill, Getränke, Bier – und sogar für eine Afterparty von 20 bis 2 Uhr ist gesorgt.

Wann, wo, wieviel: Das Seifenkistenrennen beginnt für Teilnehmer um 10 Uhr am Mc-Möbel-Ring in Werder an der Havel. Von 10.45 bis 12 Uhr finden Probefahrten statt, danach geht es an die Rennvorbereitung und schließlich ans eigentliche Rennen. Teams Zahlen pro Seifenkiste eine Startgebühr von 15 Euro. Weitere Informationen gibt es hier online. Teams sollten sich das Regelwerk durchlesen und die Anmeldung and anmeldung@havel-tec.de schicken.

Und noch mehr ist los im Potsdamer Umland

In Kleinmachnow findet am Freitag um 18.30 Uhr eine Vernissage der Ausstellung "Rauschende Bilder" in den neuen Kammerspielen statt. Die gezeigten Werke stammen vom Kleinmachnower Künstler Volker Liebe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In Gutspark Stücken gibt es am Samstag von 9 bis 12 Uhr einen Familienflohmarkt. Alle Stellplätze sind ausgebucht – es wird sich also sicher für jeden den einen oder anderen Schatz finden.

Circus Aramannt in Michendorf.

Circus Aramannt in Michendorf.

In Michendorf ist noch bist Sonntag der Circus Aramannt. Am Samstag ist Familientag, da kosten alle Plätze für die Vorführung um 16 Uhr nur 10 Euro. Infos und Tickets gibt es unter 0176/22587581. Den Zirkus findet man an der Ecke Bahnstraße/Michendorfer Heideweg.

Groß Kreutz veranstaltet am Samstag das Frühlingsfest der Vereine – ab 10 Uhr gibt diverse Sportarten auszuprobieren, es gilt aber auch sich auf die Vorführung der Freiwilligen Feuerwehr um 15.30 Uhr zu freuen oder auf einem Spaziergang die Spuren der Kleinbahn zu entdecken. Schlussendlich gibt es am Abend ab 19 Uhr noch einen Tanz in den Mai. Weitere Informationen und ein genaueres Programm gibt es online.

Baumblütenfest in Werder.

Baumblütenfest in Werder.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Werderaner Baumblütenfest findet auch dieses Wochenende statt – nach dem fulminanten Auftakt vor einer Woche. Der Blütenbus bringt die Besucher zu zahlreichen Obsthöfen und lokalen Betrieben, die ihre Türen öffnen, Veranstaltungen vorbereitet haben und lokale Spezialitäten anbieten. Weitere Informationen, inklusive einer Liste der Programmpunkte am Samstag und Sonntag, findet man hier.

Und in Beelitz geht selbstverständlich die Landesgartenschau weiter. Ein Höhepunkt an diesem Wochenende wird der erste Laga-Sommergarten sein. Um 11 Uhr geht es auf der neuen Festspielbühne los. Im mehrstündigen Programm treten etwa Frank Schöbel, Linda Feller, die Wildecker Herzbuben und Laga-Botschafterin Dagmar Frederic auf. Dazwischen kommen Interviewpartner auf die Bühne.

Von Linus Höller

Mehr aus Teltow

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.