Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Reetzerhütten

B246-Ausbau: Reetzerhütten am Montag nicht passierbar

Kein Durchkommen: Am Montag wird die B 246 in Reetzerhütten nicht passierbar sein.

Kein Durchkommen: Am Montag wird die B 246 in Reetzerhütten nicht passierbar sein.

Reetzerhütten. Schritt für Schritt geht der Ausbau der B 246 in Reetzerhütten voran. Für Montag, 8. August, müssen sich die Kraftfahrer jedoch auf akute Einschränkungen gefasst machen. Aus bautechnischen Gründen ist eine Vollsperrung in der Dorfmitte zwischen 7.30 und 15.30 Uhr erforderlich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Arbeiten am alten Konsum haben zur Folge, dass keine innerörtliche Durchfahrt mit dem Auto gewährleistet werden kann, erst recht nicht Durchfahrten. Darauf hat das Bauunternehmen Matthäi hingeweisen. Auch die Linienbusse sind von der Sperrung betroffen. Die Unternehmen wissen Bescheid.

Umleitung via Ziesar und Loburg

Einzig für Rettungsfahrzeuge ist die Erreichbarkeit der Grundstücke durchgehend sichergestellt. Die Anwohner werden gebeten, die Geh- und Fahrweise den sich ändernden Verhältnissen anzupassen. Die Baustelle ist ein Gefahrenbereich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Eine weiträumige Umfahrung ist ausgeschildert. Sie führt von Loburg (Sachsen-Anhalt) via L 55 und L 93 nach Ziesar auf die B 107 nach Wiesenburg und umgekehrt.

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Spiele entdecken