Berufsverkehr

Besonders viele Pendler zwischen Potsdam und Berlin

Täglich pendeln Tausende Potsdamer nach Berlin zur Arbeit.

Täglich pendeln Tausende Potsdamer nach Berlin zur Arbeit.

Potsdam/Berlin. Wer jeden Tag in vollen Zügen und auf verstopften Straßen festhängt, wird sich das schon gedacht haben: Keine andere Strecke in Brandenburg und der Bundeshauptstadt wird derart stark von Berufspendlern genutzt wie die Routen zwischen Berlin und Potsdam. Das Amt für Statistik Berlin Brandenburg hat im vergangenen Jahr täglich 41.349 Personen gezählt, die zwischen den beiden Städten unterwegs waren.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Dabei fahren mehr Menschen von Potsdam nach Berlin zur Arbeit als umgekehrt: 23.056 Potsdamer nehmen jeden Tag die Strecke nach Berlin auf sich, während 18.293 Berliner nach Potsdam pendeln.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Damit ist aus Potsdamer Sicht die Zahl der Auspendler 26 Prozent höher als die der Einpendler – aus keiner anderen Stadt und keinem Landkreis kommen derart viele Menschen täglich nach Potsdam.

Die Differenz zwischen Ein- und Auspendlern ist in Potsdam wesentlich kleiner als im restlichen Land Brandenburg. Insgesamt fuhren etwa 270.000 Personen zum Arbeitsort nach Berlin. Umgekehrt pendelten nur etwa 108.000 Personen von Berlin aus in Brandenburger Gemeinden.

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken