Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Neues Angebot beim Bürgerservice

Bürgerservice Potsdam: Neuer Pass oder Ausweis noch vor dem Sommerurlaub? So geht’s!

Neuer Wartebereich im Potsdamer Bürgerservice.

Neuer Wartebereich im Potsdamer Bürgerservice.

Potsdam. Wer dringend einen neuen Ausweis oder Reisepass vom Potsdamer Ordnungsamt benötigt und noch keinen Termin beim Bürgerservice buchen konnte, kann sich ab sofort online für eine Termin-Warteliste registrieren, wie die Verwaltung am Freitag mitteilte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Potsdamer Bürgerservice mit neuem Angebot für dringende Reisepässe und Personalausweise

Das Angebot kann jeder in Anspruch nehmen, der noch bis zu den Sommerferien einen neuen Ausweis oder Reisepass benötigt. Auf der Seite https://www.potsdam.de/content/ausweis-und-passangelegenheiten kann man sich für einen dringenden Termin in Sachen Pass- und Ausweisangelegenheiten registrieren. Angegeben werden muss die gewünschte Dokumentenart, der Name, eine Telefonnummer und das Datum, zu wann der Ausweis oder Pass spätestens benötigt wird. Zudem muss bestätigt werden, dass man in Potsdam gemeldet ist. Nach erfolgreicher Registrierung werde man durch Mitarbeitende der Verwaltung kontaktiert und erhält einen Terminvorschlag.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Derzeit finden täglich zwischen 300 und 500 Termine statt, dennoch übersteigt die Nachfrage nach Terminen das aktuelle Angebot. Es hatte in den vergangenen Wochen schwere Kritik am Bürgerservice gegeben. Oberbürgermeister Mike Schubert (SPD) hatte daraufhin eine „Serviceoffensive“ angekündigt. Seitdem wurde beispielsweise mehr Personal eingesetzt. Auch sind Automaten zur Abholung von Dokumenten geplant.

Spontane Termine an speziellen Schaltern im Potsdamer Rathaus

Eine besondere Forderung der Potsdamer: Spontane Termine ohne vorherige Online-Buchung. Auch dieser Wunsch wurde erfüllt. Die speziellen Schalter im Untergeschoss (Zugang rechts neben dem Rathaus-Haupteingang), an dem man ohne vorherige Terminbuchung den Bürgerservice in Anspruch nehmen kann, sind montags bis donnerstags von 7.30 bis 18 Uhr (am 1. Montag im Monat nur von 10 Uhr bis 18 Uhr), sowie freitags von 7.30 bis 14 Uhr geöffnet.

Von MAZonline/pede

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken