Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Programm-Highlights

Was bietet die „Fête de la Musique 2022“ in Potsdam?

Musik – kostenlos und draußen – das macht die Fete de la Musique aus.

Musik – kostenlos und draußen – das macht die Fete de la Musique aus.

Potsdam. Zum Sommeranfang am Dienstag findet in ganz Potsdam die Fête de la Musique statt. 90 Musik-Acts auf 39 Bühnen treten ab dem frühen Nachmittag auf kostenlosen Konzerten auf. "Wir haben viele neue Künstler und auch neue Veranstaltungsorte und mit der mobilen Fête können wir auch Stadtteile bespielen, in denen es keine Bühnen gibt", sagt Ulrike Oehmichen vom Verein Kulturtänzer , die das Festival am 21. Juni 2022 in Potsdam organisiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die MAZ hat die Highlights für verschiedene Zielgruppen daraus zusammengesucht:

Die Tipps der Organisatoren:

Im Kutschstallhof am Neuen Markt in der Potsdamer Innenstadt spielt ab 17.15 Uhr Nina Bauer ihre gefühlvolle Musik mit Blues, Indie, Jazz und Pop Einflüssen und ab 19.20 Uhr die zwölfköpfige jazzige und poppige Cover-Band Band "Soul Circus".

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sehenswert ist auch das Chor-Spezial am Platz der Einheit. Dort wird der Potsdamer Kneipenchor um 17.45 Uhr auftreten und eine Stunde später das "Chorlektiv".

Um 19.30 Uhr singen die "mamas.and.some.papas", die man auch vom Weihnachtssingen im Karl-Liebknecht-Stadion kennt.

Die Open-Stage auf der Brandenburger Straße – hier darf jeder etwas spielen.

Die Open-Stage auf der Brandenburger Straße – hier darf jeder etwas spielen.

Für Alle, die selbst etwas zum Besten geben wollen: In der Brandenburger Straße in der Potsdamer Innenstadt gibt es die "Open Stage uffm Boulevard" statt. Also Musikinstrumente auspacken und raus auf die Straße.

Die mobilen Bühnen der Fête:

Die Fête de la Musique ist auch dieses Jahr wieder mobil – und zwar auf Schienen, Rädern und sogar auf dem Wasser. Auf vier Lastenrädern fahren Musiker mit Verstärker durch Potsdamer Stadtteile.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Durch Drewitz und Stern tourt Lasca Fox. Der Entertainer kann mit seinem Mobil in kurzer Zeit jeden Ort in eine Mini-Festival verwandeln und seine lustige, Elektro-Pop-aufdrehen.

Durch Bornstedt und die Nauener Vorstadt fährt die Singer-Songwriterin Daniela Maul mit Harfe, Gitarre und Engelsstimme im Lastenrad.

In der Waldstadt und am Schlaatz ist ein DJ-Lastenrad mit GregTête und funkig-souligen Beats unterwegs.

In Babelsberg und Zentrum Ost möchte "Melancholu" mit ihrem zerbrechlichen Gesang die Menschen auf dem Weg berühren.

Vielfältige Bühnen gehören zum Festival. Musik wird am Dienstag auf Lastenrädern, in der Tram und sogar auf Booten gemacht.

Vielfältige Bühnen gehören zum Festival. Musik wird am Dienstag auf Lastenrädern, in der Tram und sogar auf Booten gemacht.

Die "Fête uffm Floss" findet auf drei verschiedenen Booten an der Schiffbauergasse in Potsdam statt. Auf der Marina am Tiefen See spielt Eric Zobel ab 18 Uhr seine poppigen, gefühlvollen, aber lebendigen Songs. Zur gleichen Zeit spielt Robert Becker seine zwei neuen Singles. Ein Stück weiter tritt auf der Waterlounge Potsdam ab 19 Uhr "Zero Moment of Truth" auf. Die Band hat durch die eigenwilligen Texte und Kompositionen ihren ganz eigenen Stil entwickelt. Auf dem Saunafloss, das von der Schiffbauergasse zum Templiner See fährt, spielt von 17 bis 20.30 Uhr das Musik-Duo "Tante Friedel". Die Kombination von Akkordeon, Banjo macht die bayerische und amerikanische Volksmusik noch heiterer.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch mit einer Tram und elektronischer Musik ist die Fête in Potsdam unterwegs. Die Tickets für „ViP uff Achse“ sind allerdings schon vergeben.

Entspannte Orte für Familien:

Manche Orte sind besonders für Familien geeignet. Im Babelsberger Lindenpark ist entspannte Stimmung zu erwarten. Dort gibt es zudem einen Spielplatz. Auf der Bühne gibt es von 16.30 Uhr bis 21.30 Uhr Programm. Hier treten nach den Bandprojekten der Musikschule Bertheau und Morgenstern Nachwuchskünstler auf, wie Singer-Songwriterin Mary Anne, internationale Rock-Band "Tarzan Grip" und der kanadische Folk-Pop Künstler Adam Wendler.

In "Bills Kitchen" auf dem Lottenhof in der Geschwister-Scholl-Straße gibt es zwar keinen Spielplatz, aber die schöne Umgebung macht das wett. Dort spielen ab 17 Uhr "The Midnight Shower", eine aufstrebende Rock´n´Roll-Band aus Berlin, ab 18.40 Uhr spielt die Indie-Band "Flocke" und ab 20:30 tritt der abwechslungsreiche Indie-Pop Künstler "e.no" auf.

So entspannt war die Fete de la Musique 2021.

So entspannt war die Fete de la Musique 2021.

Im Garten des Museums Alexandrowka wird von 18.30 Uhr bis 22 Uhr das Tanzbein geschwungen. Es beginnt mit "Casino Gitano" und ihrem Gyspy-Polka-Swing und Balkan-Flamenco. "44 Leningrad" tritt ab 20.30 Uhr mit ihrem "Russian Speed Folk" auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Im Hinterhof des Café Kellermann am Rathaus Babelsberg spielt ab 18 Uhr spielt der Akustik-Künstler Mike Shakey. Seine Instrumente sind Gesang, Gitarre, Banjo und die Mundharmonika. Ab 20 Uhr wird es wilder: "Lamiks Tura" ist eine dreiköpfige Folk-Band mit einem Kontrabass, einem Akkordeon und einem Dudelsack, dazu noch mit humoristischen Texten und die Stimmung für den Abend ist gesichert.

Highlights in den Stadtteilen

In der Brandenburger Vorstadt lohnt sich ein Besuch der Waschbar: Hier spielen ab 19.30 Uhr "MC KAKI & the Popjam" ihre Mischung aus Reggae, Rap und Weltmusik.

Wer Techno oder Elektro-Musik liebt sollte zum Nuthepark in Zentrum Ost. Schon ab 16 Uhr werden dort die Bassboxen aufgedreht.

In Drewitz bietet das Begegnungszentrum Oskar eine Bühne für zwei Bands: Von 17 bis 18 Uhr tritt die Alternative-Rockband "Free Bandit" auf, ab 18 Uhr die Babelsberger Pop Band "Marlene".

In der Innenstadt bietet das Kreativhaus Rechenzentrum ab 19 Uhr Programm

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Die Schiffbauergasse ist Zentrum der Fête de la Musique. Hier findet auch die After-Show-Party statt, wenn anderswo Nachtruhe herrscht.

Die Schiffbauergasse ist Zentrum der Fête de la Musique. Hier findet auch die After-Show-Party statt, wenn anderswo Nachtruhe herrscht.

Das Finale in der Nacht:

Wenn ab 22 Uhr draußen Nachtruhe herrscht, geht es an zwei Orten dennoch weiter: Die Aftershowparty findet in der Schiffbauergasse statt. Open Air spielt dort das "KAMA Orchestra" und im Waschhaus gibt es ein Revival der "Ruby's Tuesday"-Party mit Indie-Rock und den DJs Happy Poreppi, Stevven Israel und Olli Rockt.

Im Casino der Fachhochschule im Bornstedter Feld wird auch spät gefeiert. Dort legen DJ Betty Beat & Benno Techno auf.

► Das gesamte Programm findet man unter www.fete-potsdam.de.

Von Mara Bubel

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen