Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Potsdam-Grube

Grube und Nattwerder Donnerstag ohne Trinkwasser

Am Donnerstag bleibt der Wasserhahn in Grube und Nattwerder tagsüber trocken.

Am Donnerstag bleibt der Wasserhahn in Grube und Nattwerder tagsüber trocken.

Grube/Nattwerder. Wegen dringender Reparaturarbeiten muss die Wasserversorgung in Grube und Nattwerder unterbrochen werden. Das teilte die Energie und Wasser Potsdam (EWP) mit. An einer Trinkwasserleitung in der Gröbenstraße sei am Dienstag ein Rohrbruch festgestellt worden. Die EWP) habe entschieden, dass die Trinkwasserleitung kurzfristig repariert werden müsse.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Dafür muss die Trinkwasserversorgung für die gesamte Ortslage Grube sowie Nattwerder am Donnerstag, den 25. Februar 2021, von 8 Uhr bis 16 Uhr unterbrochen werden. Die EWP empfiehlt eine Bevorratung mit Wasser für den vorstehenden Zeitraum. Badeöfen, Gas- und Elektrothermen oder ähnliche Geräte und Anlagen dürfen in dieser Zeit nicht benutzt werden, so des Unternehmen. Die Leitung verläuft nicht im Straßenbereich, deshalb gebe es keine Verkehrseinschränkungen. Auskünfte für Anlieger unter 0800) 0 11 28 32.

Von MAZonline

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.