Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ausflüge und Veranstaltungen

Langes Himmelfahrts-Wochenende in Potsdam: Das können Sie unternehmen

Der Filmpark Babelsberg lädt zum Märchenmonat.

Der Filmpark Babelsberg lädt zum Märchenmonat.

Potsdam. Ein langes Wochenende steht an – und es gibt in Potsdam jede Menge zu erleben. Für Himmelfahrt ist ebenso etwas dabei wie für Kinder. Und sogar für Besucher von außerhalb der Stadt hat die MAZ einen Top-Tipp parat.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Forschungsschiff MS Wissenschaft in Potsdam

Das Forschungsschiff MS Wissenschaft macht in Potsdam halt. An Bord gibt es schon unter der Woche einige Events, doch auch am Wochenende wird das Schiff täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet sein, damit Interessierte, die sich an Bord befindliche Ausstellung "Nachgefragt", anschauen können. Um 17 Uhr und feiertags auch um 11 Uhr gibt es zusätzlich eine Highlight-Führung durch die Ausstellung.

Wann, wo, wie viel: Das Forschungsschiff liegt seit Dienstag im Yachthafen Potsdam am Ende der Kastanienallee. Der Eintritt ist frei und täglich von 10 bis 19 Uhr möglich.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Großbritannien in Babelsberg: Filmorchester präsentiert „A British Day“

Nicht nur die Preußischen und Britischen Königshäuser waren sehr eng miteinander verbunden, auch die Kultur in Babelsberg ist stark von Einflüssen aus England geprägt. Kaum wo zeigt sich das so markant wie im Schloss und Park Babelsberg, wo die Viktorianische Architektur, der englische Garten und ein Pleasureground auf diese engen Verbindungen hinweisen. Auch die Medienbranche hier in Potsdam pflegt gute Beziehungen zur britischen Filmindustrie.

Das alles und noch viel mehr wird am Samstag direkt vor Ort im Park Babelsberg gefeiert. Unter dem Motto "A British Day" gibt es vom Deutschen Filmorchester Babelsberg Promenadenkonzerte, auch Lesungen, eine Sonderöffnung des Schosses, Gastronomie und Führungen sind geplant.

Wann, wo, wie viel: Der Britische Tag geht im Schloss und Park Babelsberg am Samstag von 14 bis 22 Uhr. Ein Ticket für die Promenadenkonzerte und das Schloss kostet 25 Euro, ermäßigt 14 Euro. Kinder bis 7 Jahre dürfen gratis teilnehmen. Ein genaues Programm finden Sie hier.

Für die Besucher: ein Stadtspaziergang durch Potsdam

Es geht vorbei an wiederauferstandenen Barockbauten, der prunkvollen Nikolaikirche, Potsdams Einkaufsmeile bis hin zum einzigartigen Holländischen Viertel. Dabei gibt es viel zu entdecken und lernen, denn Potsdam hat eine sehr bewegte Geschichte hinter sich. Selbstverständlich dürfen auch Potsdamer an diesem vielfältigen und kurzweiligen Ausflug teilnehmen. Die Führung findet auf Deutsch und Englisch statt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Geheimtipp: Es wird auch eine Vielzahl andere Stadtführungen angeboten. Am Besten einfach auf potsdamtourismus.de schauen, was ansteht.

Wann, wo, wie viel: Die Führung beginnt am Samstag um 14 Uhr an der Touristeninformation am Alten Markt (Humboldtstraße 1-2) und dauert zwei Stunden. Die Teilnahme kostet 12 Euro, ermäßigt 10. Tickets können online oder per E-Mail an info@potsdamtourismus.de bestellt werden.

Das Blu lädt zur Kinderparty ein.

Das Blu lädt zur Kinderparty ein.

Kinderparty im Potsdamer Blu

Am Freitag können sich Kinder im Familienbad blu so richtig austoben. Bei einer bunten Mischung an lustigen Angeboten zum Mitmachen sowie unter Begleitung des Maskottchens Willi Welle geht es bei der Kinderparty den ganzen Nachmittag richtig zur Sache. Viele Bastel- und Spielstationen – und natürlich reichlich Wasserspaß – sorgen dafür, dass für jeden was dabei ist.

Wann, wo, wie viel: Das Plitsch-Platsch-Kinderfest findet am Freitag von 11 bis 18 Uhr im Sport- und Freizeitbad blu, Braunhausberg 1, statt. Der Eintritt kostet 12 Euro, es gibt aber Ermäßigungen. Weitere Informationen und der Ticketverkauf sind hier zu finden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Was sonst noch los ist...

Der Mai ist im Filmpark Babelsberg (Großbeerenstraße 200) Märchenmonat. Frau Holle, Aschenputtel, der Froschkönig und noch viele andere gibt es zu Entdecken, so wie viele Mitmachstationen. Kinder von 4 bis 16 Zahlen 16 Euro, Erwachsene 23. Schon am Donnerstag gibt es an diesem (langen) Wochenende den ersten Märchentag, von 10 bis 18 Uhr. Weitere Informationen hier.

Das Hans-Otto-Theater präsentiert am Samstag "Die Stützen der Gesellschaft". Ein erfolgreicher und beliebter Unternehmer droht, seinen guten Ruf zu verlieren – da bleibt nur eins: Mord. Das Stück wird im Großen Haus, in der Schiffbauergasse 11, am Samstagabend um 19.30 Uhr vorgetragen. Tickets gibt es hier ab 15,40 Euro.

An Himmelfahrt veranstaltet die Braumanufaktur Forsthaus Templin (Templiner Straße 102) am Donnerstag ab 10 Uhr ein Biergartenfest. Weitere Infos hier.

Das Saitenensemble Steglitz spielt unter dem Motto "Musikalische Weltreise in 70 Minuten" das Ensemble am Sonntag um 15 Uhr auf dem Belvedere Pfingstberg. Der Eintritt ist frei, Spenden sind allerdings erwünscht. Weitere Infos hier.

Von Linus Höller

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.