Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verkehr

Horrorstau auf der A10 in Potsdam-Nord ist Geschichte

Baustelle auf der Autobahn.

Baustelle auf der Autobahn.

Potsdam-Nord. Der lange Autobahnstau zwischen der Anschlussstelle Potsdam-Nord und der Havelbrücke bei Werder (Havel) ist ab Mittwoch Geschichte. Sechs Monate vorfristig werden gegen 13 Uhr die neuen Fahrbahnen des sieben Kilometer langen Abschnitts freigegeben. Seit 31. August 2020 sorgten die Bauarbeiten für massive Verkehrsbehinderungen. Der ursprünglich vorgesehene Endtermin lag im Dezember.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Vier Brücken waren marode

Die Baumaßnahme war notwendig, weil vier Brückenbauwerke aus den Jahren 1936 und 1937 zwischen der Anschlussstelle Leest und der Anschlussstelle Potsdam-Nord erhebliche Schädigungen aufwiesen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.