Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verkehrsunfall

Junge (10) in Potsdam-Bornim angefahren

Bornim.In der Bornimer Rückertstraße ist ein Kind bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Am Donnerstag gegen 7.20 Uhr fuhr ein 56-jähriger Autofahrer in Richtung Lerchensteig, als hinter einem auf der Gegenfahrbahn haltenden offenbar unvermittelt ein zehnjähriges Kind die Fahrbahn überqueren wollte. Der Mann versuchte noch eine Notbremsung, konnte eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zehnjährigen ins Krankenhaus gebracht

Der Pkw streifte den Jungen, der dadurch stürzte und leicht verletzt wurde. Er wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat eine Unfallanzeige aufgenommen.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.