Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Klimaprotest

„Letzte Generation“ kapert Demos von Fridays for Future – Vortrag in Potsdam

Klimaaktivisten der Letzten Generation kleben sich auf Straßen an, um diese zu blockieren.

Klimaaktivisten der Letzten Generation kleben sich auf Straßen an, um diese zu blockieren.

Potsdam. Die Klimabewegung „Letzte Generation“, die mit zahlreichen Straßenblockaden eine konsequentere Klimapolitik erzwingen will, wird deutschlandweit unter anderem auf Demos von Fridays for Future für ihre Form des „zivilen Widerstands“ werben. Das kündigten die Aktivisten am Donnerstag in einer Pressemitteilung an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Vortrag im Treffpunkt Freizeit

Potsdam gehört demnach am Freitag zu den 21 Städten, in denen Vertreter der Letzten Generation über die Folgen der Klimakatastrophe informieren wollen. „Außerdem werden die Teilnehmer:innen eingeladen, sich dem zivilen Widerstand auf Berlins Straßen ab dem 10. Oktober anzuschließen“, heißt es in der Mitteilung. Der Vortrag findet am 23. September ab 18 Uhr im Treffpunkt Freizeit statt.

Von MAZonline

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen