Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfälle in Potsdam und Nuthetal

Autos erfassen Fahrradfahrer: mehrere Verletzte

Unfall mit einem Radfahrer.

Unfall mit einem Radfahrer.

Potsdam/Nuthetal. Zwei Unfälle mit Radfahrern ereigneten sich am Donnerstag – einmal in Potsdam-Babelsberg, einmal in Bergholz-Rehbrücke. Immer wurden die Radler verletzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auto biegt ab und fährt Radler an in Potsdam

Beim Abbiegen aus der Grünstraße auf die Großbeerenstraße in Babelsberg hat ein Auto am Donnerstagvormittag einen Fahrradfahrer erfasst. Der 74-jährige Radler war in Richtung Bahnhof Medienstadt unterwegs. Durch den Zusammenstoß stürzte er und wurde schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der 40-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Polizei nahm eine Unfallanzeige auf und ermittelt.

Lesen Sie auch

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auto erfasst Radfahrerin mit Kind

In Bergholz-Rehbrücke sind eine Frau und ein Kind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall teils schwer verletzt worden. Die Frau war mit dem Kind auf einem Fahrrad entlang der Arthur-Scheunert-Allee unterwegs, als ein Auto nach rechts auf einen Parkplatz einbog. Der 70-jährige Autofahrer fuhr die Radlerin an. Beim Sturz wurden die Frau schwer und das Kind leicht verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Es wurde eine Unfallanzeige aufgenommen.

Von MAZonline/axe

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken