Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht

Einsatz in Potsdam-Sacrow: Betrunkene tritt und schlägt Polizisten

Die Polizei musste sich am Samstag gegen Tritte und Schläge einer Betrunkenen in Sacrow wehren.

Die Polizei musste sich am Samstag gegen Tritte und Schläge einer Betrunkenen in Sacrow wehren.

Potsdam.Eine 48-Jährige ist am Samstagabend gegen 19.50 Uhr mit ihrem Wagen in der Kladower Straße in Sacrow liegen geblieben. Die Frau stand unter Alkoholeinfluss, hatten keinen Führerschein und war offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand – so schildert es die Polizei, die zum Einsatzort gerufen worden war.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Widerstand gegen Polizeibeamte

Die Beamten nahmen die Frau zur Blutentnahme mit in die Wache, sie wehrte sich mit Tritten und Schlägen. Nach der Blutentnahme ist die 48-Jährige von der Polizei in eine psychiatrische Klinik überstellt worden. Gegen sie wurden Strafverfahren bezüglich der Trunkenheit, Fahren ohne Fahrerlaubnis, sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Von MAZonline

Mehr aus Potsdam

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.