Polizei

Schlaatz: Nach Unfall mit Ampelmasten Fahrerflucht zu Fuß

Die Polizei fand nur mehr das verlassene Fahrzeug an der Unfallstelle vor.

Die Polizei fand nur mehr das verlassene Fahrzeug an der Unfallstelle vor.

Schlaatz. Ein Hinweis, dass ein Pkw auf der Auffahrt Horstweg zur Nuthestraße von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit gegen einen Ampelmasten gefahren sei, erreichte die Polizei Samstagnacht gegen 22.30 Uhr. Die Fahrzeuginsassen sollen sich zu Fuß entfernt haben. Die Polizei konnte nur mehr das verlassene beschädigte Mietfahrzeug feststellen. Die Aussagen mehrerer Zeugen werden ausgewertet, der Pkw wurde sichergestellt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAzonline

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen