Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Bornstedter Feld

Stadtteilinitiative Bornstedt gegen Biosphäre: Bürgertreff soll an die Pappelallee

Die Biosphäre Potsdam

Die Biosphäre Potsdam

Bornstedt.Die Stadtteilinitiative Bornstedt setzt sich in der Debatte um die Biosphäre weiter für das Stadtteilzentrum an der Pappelallee ein. Am Freitag teilte die Initiative zunächst mir, dass die Tropenhalle durch ihre Anbindung ein sehr guter Veranstaltungsort wäre, "allerdings sollte die Biosphäre unserer Meinung nach nicht in Konkurrenz zum Stadtteilhaus Bornstedt an der Pappelallee diskutiert werden".

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Schule in der Pappelallee oder Biosphäre könnte das Stadtteilzentrum Bornstedt beherbergen

Lesen Sie auch

Das Stadtteilhaus, das in den Schulneubau an der Pappelallee integriert werden soll, läge zwischen den alten und neuen Siedlungen von Bornstedt, im „natürlichen Zentrum“ von Bornstedt. Die Initiative setzt vor allem auf eine Kooperation mit der Schule, die es erlaube, dort am Nachmittag und am Abend die Räume zu nutzen. Nur durch die große Resonanz der Bornstedter sei die Stadtteilarbeit in den Bebauungsplan für das Areal aufgenommen worden. „Mitten in diesen Prozess trifft jetzt die neuerliche Diskussion über die Biosphäre“, wird geklagt.

Mehr aus Potsdam

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.