Polizei

Potsdam Waldstadt: Fahrerflucht nach Unfall mit Fußgänger

Die Kripo sucht einen Fahrzeuglenker, der einen Fußgänger angefahren hat.

Die Kripo sucht einen Fahrzeuglenker, der einen Fußgänger angefahren hat.

Waldstadt. Zu einer Fahrerflucht kam es am Freitagnachmittag in Waldstadt I, nachdem ein Fußgänger angefahren wurde: Ein 25 Jahre alter Potsdam wollte am Freitag gegen 15.45 Uhr die Sonnentaustraße überqueren, als es aus noch ungeklärter Ursache mit einem abbiegenden Pkw zu einer Kollision kam. Der Fußgänger wurde dabei leicht verletzt. Der Fahrer des Autos setzte im Anschluss sein Fahrt fort, ohne sich nach dem Zustand des Fußgängers zu erkundigen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von MAZonline

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen