Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizeibericht für Potsdam

Potsdamer Polizei fasst Diebestrio

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten entlassen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die Beschuldigten entlassen.

Berliner Vorstadt. Die Polizei ermittelt gegen drei Personen, die am Sonnabend gegen 18.54 Uhr von einem Detektiv beim Ladendiebstahl beobachtet wurden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben des Ladendetektivs lenkte die 35-jährige Beschuldigte die Kassiererin durch einen Scheinkauf ab.

Die 38-jährige Mittäterin entwendete in diesem Moment insgesamt acht Packungen Kaffee und verließ den Einkaufsmarkt in Richtung Kundenparkplatz. Dort wartete ein 76-Jähriger in einem Mercedes Vito.

In diesem Fahrzeug fanden Polizeikräfte nicht nur das Stehlgut aus dem Einkaufsmarkt, sondern auch hochwertiges Parfüm und iPods. Ermittlungen ergaben, dass diese Produkte vermutlich in Berlin entwendet wurden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die drei Beschuldigten wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Von LR Potsdam

Mehr aus Potsdam

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.